MSV Frauen "Die Erste" 2021/22

Dieses Thema im Forum "MSV Fussballfrauen" wurde erstellt von Emmericher, 27 April 2021.

  1. Stygeros

    Stygeros Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    240
    Kannst du dir hier ansehen: YT Kanal von Brenna Ochoa

     
  2. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    Nach all den (mitunter erschütternden) Berichten von @volker und @igw459 in Bezug auf die Frauenabteilung des MSV seit 2019 kann man nur folgende Empfehlung aussprechen:

    UDO KIRMSE BITTE KOMMEN SIE ZURÜCK UND ÜBERNEHMEN DIE MSV FRAUENABTEILUNG ! !

    Eine Kombination aus Capelli einerseits und Udo Kirmse mit einem funktionsfähigen Team andererseits könnte die MSV Frauenabteilung wieder in die richtige Spur bringen, ehe hier noch größerer Schaden entsteht.

    Udo Kirmse sollte auf jeden Fall auch mit in die 1.Mannschaft eingebunden werden, denn ich glaube beispielsweise nicht, daß Trainer Henrik Lehm die Spielerinnen Vobian, Ugochukwu oder Bitzer vorher überhaupt gekannt hat. Wir können auf Dauer auch nicht alleine nur von US-Amerikanerinnen "zehren", die Mischung innerhalb des Teams muß stimmen. Im Hinblick auf einen möglichen Aufstieg in die Bundesliga wäre es schon gut, wenn von den jetzigen sechs amerikanischen Akteurinnen die Hälfte Bundesliga-Niveau erreichen und dann auch in Liga 1 umsetzen kann. Beim SC Sand stehen vier US-Spielerinnen im Bundesliga-Kader.
     
    igw459 gefällt das.
  3. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
    @kommandolouisanecib So sehr ich mich über eine Rückkehr von Udo Kirmse freuen würde, so sehr halte ich sie für unwahrscheinlich.
    Bei der damaligen Abteilungsversammlung ist Udo Kirrmse übelst gelinkt worden. Drahtzieher war ein Herr des Vorstands, der die Wahl von ihm verhindern wollte, was durch entsprechende Winkelzüge während der Sitzung auch gelang. Dafür wurde dann der genehme, aber völlig überforderte Sascha Beck installiert.
    Wenn ich Udo Kirmse wäre, würde ich den Verein - mit der jetzigen Führung - nicht mal mehr mit dem Arsch angucken.
    Udo Kirmse gehörte wie Andreas Billetter zu den wenigen Pluspunkten, die diese Abteilung je hatte, aber sie sind Intrigen zum Opfer gefallen. Eine weiteres "Opfer" dieser "Entwicklung" wurde der fannahe und beliebte Dennis Gerritzen.
    Solange die jetzigen Seilschaften vorherrschen, ist jede "Erneuerung" unmöglich.
    Für Udo Kirmse und Andreas Billetter tat es mir damals sehr leid, denn sie hätte etwas aufbauen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2021
    kommandolouisanecib gefällt das.
  4. volker

    volker Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 Juli 2019
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    flingernsüd
    wir müssen jetzt hier auch keine legendenbildung betreiben.
    was haben wir damals über dennis gerritzen geschimpft, @igw459 im besonderen, der sehr engagiert gestartet war, dann aber gar nichts mehr gemacht hat und am ende monatelang nicht mehr zu erblicken war.
    udo kirmse hat nicht wirklich klar dargelegt, was er sich so vorstellt für die abteilung; davon abgesehen, war damals schwer vorstellbar, dass die damaligen trainer überhaupt mit udo zusammenarbeiten würden, eltern hätten ihre mädels abgemeldet. gut, teilweise aus oberflächlichen gründen, weil die mit seiner art nicht zurechtkamen, udo hätte man schwer moderieren müssen.
    nicht missverstehen, ich hab damals auch (schüchtern) pro udo geschrieben, und dass ich andreas billetter für einen glücksfall für uns hielt, ist hier auch nachzulesen.
    ich teile die tendenz von igw459s post, aber von intrigen möchte ich nicht sprechen. ingo wald hat nach der wahl seine erleichterung in der MV kundgetan, aber sicherlich keinen druck auf die mitgliederversammlung ausgeübt (da sascha beck erst am selben abend aus dem hut gezaubert wurde, wurden die mitglieder auch nicht vorher beeinflusst). udo hätte ohne weiteres gewählt werden können, dann hätten wir weiter geschaut.
    soweit ich das beurteilen kann, hat andreas die anlässe für sein aus schon etwas egomanisch selber geliefert, ob man sich nicht bemüht hat, wieder zusammenzukommen, ist die frage.
    zwei verpasste chancen, klar.

    edits:
    ich wollte dennis nicht komplett runtermachen, der ist dann sicherlich auch in der kgaa mit seinen vorschlägen aufgelaufen und hat da die lust verloren.
    die angesprochene MV war schon bizarr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2021
  5. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2021
    kommandolouisanecib gefällt das.
  6. Suppie

    Suppie Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    42
    Zumindest erfährt maj jetzt, dass sie auch manchmal morgens trainieren. Aber überwiegend scheinen sie am Tag abzuhängen.;) Leider hört sich alles auch zunächst einmal nach einem einjährigen Gastspiel an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2021
  7. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Ist doch schön das jetzt auch Frauen Profispielerinnen in Duisburg das Klischee bedienen "die trainieren nur 1x am Tag und hängen dann ab". Bisher war das in Duisburg nur den Herren vorbehalten.
    Das nennt man Profifußball die verdienen Ihren Lebensunterhalt mit Fußball spielen. Soll man da jetzt neidisch werden ?
    Ja es macht von Capelli durchaus Sinn Spielerinnen vor allem hier wird ja von der Mittelfeldachse Ochoa Brandt berichtet nur mit einem Einjahresvertrag auszustatten. Natürlich entgegen jeglicher
    Ankündigung die Capelli zum Konzept gemacht hat. Die Kurzform noch mal Einspielen-Aufsteigen-in Liga 1 etablieren und dann eigene Talente aus der größeren Umgebung (Niederrhein,Pott)
    ausbilden und an die 1. Mannschaft heranführen.
    So ist das geplant.
    Ob man bei den Neuverpflichtungen ins richtige Regal sprich Erstligatauglichkeit oder mit der entsprechenden Perspektive gegriffen hat wird man sehen bisher erkenne ich das noch nicht.
    Es sind immer noch zwei Kaderplätze frei man könnte im Winter dann reagieren oder zur neuen Saison.
    Das Brenna und Meg sich nach einem Jahr wieder trennen und vom MSV denke ich nicht. Heimweh haben sie nicht Brenna hat ja auch schon in Dänemark gespielt durch die vielen Amerikanerinnen
    die beim MSV spielen.
    In Deutschland gibt es für beide wenn Sie denn in der Sommerpause Zeit investieren nicht nur Berlin (Park ja Tiergarten). Da ist z.B. Potsdam da wird die fußballerische Reise in der nächsten Saison hingehen sehr empfehlenswert. Sie lieben Parks Schloss Sansoussi empfehlenswert. Auch andere Bundesligastandorte wie Freiburg, München (Park ja Englischer Garten), Frankfurt (Mainhattan, Skyline) sind eine zusätzliche Reise wert. Ja sogar Sand ist interessant ja die Spielerinnen übernachten da in Offenburg und fahren von da aus Richtung Sand. Fährt man da dann weiter passiert man die Grenze nach Frankreich und landet in Straßburg ich sag mal sehr empfehlenswert die Stadt mit Petit France. Weitere empfehlenswerte Städte natürlich Hamburg, da muss man ja quasi vorbei auf dem Weg nach Henstedt Ulzburg.
    Aus meiner Sicht auch empfehlenswert Heidelberg und Erfurt und vielleicht wenn man bei mir in Emmerich über die Grenze will Amsterdam mit seinen Grachten da ist es ähnlich wie in Berlin immer voll.
    Wenn die das so nach Saisonende im Sommer mal alles sehen wollen komme ich da auf ca. 5 Jahre. Während der Saison ist das nicht zu realisieren und in der Winterpause ? No the weather here is very bad.
     
  8. Suppie

    Suppie Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    42
    Aber das ist doch kein Konzept, allenfalls eine Willenserklärung. Die Frage ist doch, wie soll das umgesetzt werden. Man hat also Spielerinnen (u.a. aus Amerika) dazugeholt. Wie wiil man diese weiterentwickeln? Ein Teil eines Konzeptes wäre beispielswiese den Trainingsumfang zu erhöhen. Ein anderer Bestandteil wäre die Verpflichtung eine Athletiktrainers, was ja bereits umgesetzt wurde. Wenn die beiden (Ochoa und Brandt) berichten, das ab und zu bereits eine Trainingseinheit morgens absolviert wird, dann ist das ein Hinweis, dass der Trainingsumfang erhöht wurde und für mich ein Schritt in der richtige Richtung.

    Und keineswegs wollte ich die Plattitüde bedienen, dass "Profispierlerinnen" tagsüber faul rumhängen. Mit ist es egal, was sie in ihrer Freizeit machen. Aber wenn man wirklich konzeptionell arbeiten will, hat man auch für die weitere Tagesgestaltung einen Plan. Dass bisher darüber nichts berichtet wurde, heisst jetzt aber nicht, dass sich da nichts tut im Verein. Ich würde mich halt freuen, wenn aus traingswissenschaftlicher Sicht ein wenig mehr darüber berichtet wird, wie Capelli seine Ziele bezüglich des Duisburger Frauenfussball erreichen will. Ich halte den Großteil der dazugekommenen Spielerinnen bei weitem nicht so schlecht, dass Sie nicht doch mit den richtigen Trainingsmethoden in der 1. LIga Fuss fassen werden. Zugegebener Weise scheinen die letzten Verpflichtung eher aus der Not geboren zu sein, da die zahlreichen Verletzungen nicht vorhersehbar waren.

    Was mich aber immerhin beeindruckt hat, dass man trotz des Aderlasses eine schlagfertige Truppe zusammen bekommen hat. Ich hatte damit fast nicht mehr gerechnet, da die Bekanntgabe der Neuverpflichtungen reichlich spät erfolgt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 September 2021
  9. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Wir haben doch den Trainerstab aufgestockt... ? Der neue Athletiktrainer heisst Sascha Bechert ?
    Leider steht der Name da nicht auf der HP. Vorher hatte man aber auch einen. Der ist auch noch da kümmert sich jetzt um den Marketingbereich.
    Ich denke wenn am Wochenende nicht gespielt kann man davon ausgehen das dann in der Woche auch mal 2x am Tag trainiert wird da unterscheidet man sich mittlerweile nicht von einer Männerprofimannschaft.
    Und ob sich eine Mannschaft weiter entwickelt sieht man dann auf dem Platz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 September 2021
  10. Suppie

    Suppie Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    42
    Weiß Du das denn genau? So wie Du es formulierst, ist es reine Spekulation.

    Eben, und dafür ist es nach 4 Spielen (oder drei Monaten) viel zu früh, um ein verlässliches Urteil abzugeben. Man sollte die Mannschaft (und die Saison) nicht zu früh abzuschreiben, nur weil in den bisherigen Spielen noch keine Dominanz ( wie hier an anderer Stelle fomuliert wurde) auf dem Platz gezeigt wurde.
     
  11. Suppie

    Suppie Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    42
    Schon bekannt, wie es mit den Eintrittskarten gegen Wolfsburg am Montag funktioniert? Wieder nur Tageskasse im Fanshop? Vielleicht sind ja mal ein paar mehr Zuschauer da. Ist schon komisch, dass für das Spiel nirgendwo Werbung gemacht wird.
     
    Rudi 62 gefällt das.
  12. Suppie

    Suppie Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2021
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    42
  13. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    Die Wölfinnen sind sicher nicht mehr ganz so stark wie die vergangenen Jahre. Gegen die Frauen von Werder Bremen stand es in der Bundesliga bis kurz vor Spielende noch 0:0, und auch Girondins Bordeaux hatte den VfL Wolfsburg in der Champions League am Rande des Ausscheidens. Wenn unsere US-Amerikanerinnen das Niveau einer Charlotte Bilbault oder Claire Lavogez von Bordeaux erreichen können, besteht vielleicht eine kleine Chance auf eine Sensation - aber nur dann. Dazu müssen die jungen Spielerinnen Miray Cin, Selina Vobian und Melissa Ugochukwu über Limit performen.
     
  14. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    DFB-POKAL SAISON 2021/22

    HEUTE ABEND UM 18:30 UHR IN DER SCHAUINSLAND ARENA:
    MSV FRAUEN KÖNNTEN GESCHICHTE SCHREIBEN

    Bislang fehlt die große Sensation im 1/16-Finale des DFB-Pokals: Vielleicht können die MSV Frauen für DIE Sensation sorgen, und die Wölfinnen aus dem Pokal werfen...
    Beim VfL Wolfsburg hat man die Zebra-Frauen mehrfach beobachtet - dieses Pokal-Match wird genauso seriös angegangen wie die vergangenen Champions League Play-Offs gegen Girondins Bordeaux. Allerdings fehlen den Wölfinnen heute Abend einige Akteurinnen: Almuth Schult (Rotsperre), Sara Doorsoun, Felicitas Rauch, Alexandra Popp (alle verletzt), Rebecka Blomqvist (Ruhepause), und evtl.auch Top-Torjägerin Eva Pajor (über ihren Einsatz wird kurzfristig entschieden).
    Seit 35 Spielen in Folge haben die Wölfinnen nun schon kein DFB-Pokalspiel mehr verloren; in der letzten Saison gab es im DFB-Pokal ein 3:1 gegen die MSV Frauen (in der Bundesliga trennte man sich 5:2 und 4:0 für Wolfsburg).
    Dennoch: Unseren MSV Frauen bietet sich am heutigen Tag die einmalige Chance, gegen die Wölfinnen Geschichte zu schreiben, um ins Pokal-Achtelfinale einzuziehen.

    1/16-FINALE:
    MSV DUISBURG-VFL WOLFSBURG
    um 18:30 Uhr in der Schauinsland-Arena (auch live bei Sky)

    Auslosung Achtelfinale am 03.Oktober;
    Ansetzung Achtelfinale am 30./31.Oktober.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 September 2021
  15. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
    Ist das frei empfangbar oder Bezahl-TV?
     
  16. volker

    volker Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 Juli 2019
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    flingernsüd
    ist nur im bezahlpaket zu sehen. leider haben die, ähm, nebendienstleister frauenfußball auch noch nicht richtig auf dem plan.
     
  17. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    @igw459 : Leider ist die Pokalpartie MSV-Wölfinnen nicht frei empfangbar, man benötigt ein Sky-Abo, um das Match live im TV zu verfolgen. Alternative wäre natürlich der Besuch im Stadion, aber ich bin da heute leider auch beruflich verhindert.
     
  18. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
    @kommandolouisanecib
    Beides zu teuer. Die Kädels kriegen heute sowieso ne fette Packung ab.
    Da reicht mir das Trauerspiel am Ticker, falls vorhanden.
     
  19. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    @igw459 : Mir wäre zwar auch wohler, wenn eine Taylor Kornieck und Jorian Baucom noch für die MSV Frauen spielen würden. Aber vielleicht tut sich unser neues amerikanisches Mittelfeld mit Brenna Ochoa, Meg Brandt und Savanah Uveges gegen die Wölfinnen heute "leichter" als gegen die überwiegend defensiv orientierten Teams in Liga 2. Vorne benötigen wir schnelle Spitzen, weswegen Melissa Ugochukwu erst einmal eine Jokerrolle einnehmen könnte. Auf jeden Fall ist die Begegnung heute Abend gegen die Wölfinnen nun ein echter Gradmesser, wo unsere Mannschaft leistungsmäßig steht, auch spielerisch. Man darf schon gespannt sein, auch auf das taktische Konzept von MSV-Trainer Henrik Lehm.
     
    igw459 gefällt das.
  20. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    DFB-POKAL SAISON 2021/22,
    1/16-FINALE:
    MSV DUISBURG-VFL WOLFSBURG

    Mit Ena Mahmutovic und Antonia Halverkamps gegen die Wölfinnen / Wolfsburg auch ohne Eva Pajor

    MSV FRAUEN: Mahmutovic - Zielinski Vogel Fürst Bitzer(60.Angerer) - Uveges(46.Vobian) Ochoa Brandt Halverkamps(60.Cin) - Ray(73.G.Ebels) Ugochukwu

    VfL Wolfsburg: Weiß - Hendrich(70.Blässe) Oberdorf Svava Wedemeyer - Knaak Huth(89.Bremer) Lattwein(89.Cordes) Smits(60.van de Sanden) - Starke Waßmuth(70.Wolter)

    SR: Laura Duske/Leverkusen.

    DIE MSV FRAUEN KONTERN DIE WÖLFINNEN AUS / SAVANAH UVEGES BRINGT DIE ZEBRAS SENSATIONELL IN FÜHRUNG / DOPPELSCHLAG DER WÖLFINNEN KURZ VOR DER PAUSE / SVENJA HUTH MIT DER ENTSCHEIDUNG KURZ VOR SPIELENDE

    MSV Duisburg-VfL Wolfsburg 1:3
    Torfolge: 1:0 Savanah Uveges/20.Min., 1:1 Svenja Huth/43.Min., 1:2 Lena Oberdorf/44.Min., 1:3 Svenja Huth/85.Min.
    Z: 315

    MSV FRAUEN RAUS MIT APPLAUS / DIE WÖLFINNEN STEHEN IM ACHTELFINALE / WARTEN AUF AUGENZEUGEN-UND SPIELBERICHT
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 September 2021
    Franz, volker und igw459 gefällt das.
  21. looser02

    looser02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    Weeze
    Halbzeit 1:2 Doppelschlag in der 43/44.Minute durch S. Huth + L.Oberdorf. da fühlte sich wohl doch jemand in der Ehre gekränkt beim 2.Ligisten zur Halbzeit den Spieß umzudrehen.
     
    Franz und portboys gefällt das.
  22. Friedenauer

    Friedenauer Kreisliga

    Registriert seit:
    23 September 2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    380
  23. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    Hinweis: Alle Tore der Partien des 1/16-Finales im DFB-Pokal auf DFB.TV / Highlights der 2.Runde (ohne MSV-Wolfsburg).
    GROSSES KINO: Das goldene Tor von der ESSENERIN ELISA SENSS (23 Jahre) in der Nachspielzeit beim SV Meppen! ! Der Treffer erinnert ein wenig an jenen Treffer von Gerrit Holtmann vom VfL Bochum (etwa nach 13:30 Min./SV Meppen-SGS Essen 0:1).
    Ebenfalls sehr bemerkenswert die über 1000 Zuschauer bei der Partie Germania Ebing/5.Liga-SC Freiburg(0:10)!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2021
    masselimschlamassel gefällt das.
  24. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    2.LIGA AM SONNTAG:

    SOCCERWATCH TV ÜBERTRÄGT DAS SPITZENSPIEL DER EINTRACHT ZWEITVERTRETUNG GEGEN DIE MSV FRAUEN LIVE AB 10:50 UHR AUS FRANKFURT

    Nach der Pokal-Kür gegen die Wölfinnen (1:3) steht für unsere MSV Frauen nun eine sehr delikate Pflichtaufgabe an: Am Sonntag geht es um 11:00 Uhr bei der 2.Mannschaft von Eintracht Frankfurt darum, den Anschluss an die beiden führenden Teams aus Meppen und Leipzig zu wahren. Soccerwatch TV zeigt die Partie live aus Frankfurt.
    Die Frauen von Eintracht Frankfurt stellen die vielleicht stärkste Zweitvertretung der vier Bundesligisten, aus meiner Sicht noch stärker als jene aus Hoffenheim und München.
    Hervorzuheben bei der Zweitvertretung der Eintracht sind vor allem die beiden eineiigen Zwillinge Dilara und Ilayda Acikgöz (17 Jahre), Madeleine Steck, Mittelfeldspielerin Jonna Brengel und Angreiferin Johanna Berg. Die bereits Bundesliga-erprobte Saskia Matheis könnte gegen den MSV ebenfalls mit auflaufen. Ex-Nationalspielerin Kim Kulig (nunmehr ja Co-Trainerin bei den Wölfinnen) hat bei der 2.Mannschaft der Eintracht jedenfalls gute Vorarbeit geleistet; Kerstin Garefrekes fungiert als Co-Trainerin beim ambitionierten Nachwuchs der Hessinnen. Zuletzt schlug man die B-Junioren Jungs aus Wallau-Diedenbergen in einem Testspiel mit sage und schreibe 13:0.
    Das MSV-Trainerteam um Henrik Lehm sollte also gut vorbereitet sein - für die MSV Frauen stellt das Match am Sonntag Vormittag in Frankfurt einen weiteren, auch spielerischen Gradmesser dar, bevor es dann eine Woche später zum Duell mit Bundesliga-Mitabsteiger SV Meppen kommt.
     
    igw459 gefällt das.
  25. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    2.LIGA, 5.SPIELTAG:

    DIE ÜBERRAGENDE SELINA VOBIAN SORGT FÜR DIE VORENTSCHEIDUNG / MSV FRAUEN WEITER AUF AUFSTIEGSKURS

    Eintracht Frankfurt II-MSV Duisburg 1:3

    MSV: Närdemann - Angerer(64.Bitzer) Vogel Fürst Zielinski - Uveges(89.G.Ebels) Ochoa Brandt Halverkamps(64.Cin) - Vobian Ugochukwu(69.Ray)

    SR: Davina Lutz/Poppenhausen

    Bei der Eintracht Zweitvertretung sitzt Jonna Brengel zunächst nur auf der Bank,. Saskia Matheis steht nicht im Kader.

    Torfolge: 0:1 Selina Vobian/6.Min.(Strafstoß/Foul an Antonia Halverkamps), 0:2 Selina Vobian/57.Min., 0:3 Melissa Ugochukwu/61.Min.(Vorarbeit Selina Vobian/Antonia Halverkamps), 1:3 Jonna Brengel/75.Min.

    Z:130

    Die Rückkehr von Antonia Halverkamps nach ihrer Verletzungspause wirkt sich extrem positiv auf die Mannschaft aus - sie und Savanah Uveges hätten auf 2:0 stellen können. Der Drops ist aber noch nicht gelutscht, der Nachwuchs der Eintracht ist jederzeit für ein Tor gut. Permanenter Support der MSV Fans vor Ort im Stadion am Brentanobad!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Oktober 2021
    Dino HM gefällt das.
  26. looser02

    looser02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    Weeze
    Endstand 1:3

    Meppen gegen Leipzig kurz vor Schluß 5:0, dadurch der MSV wieder auf Platz 2.

    Nächste Woche dann MSV: SVM
     
    Dino HM gefällt das.
  27. zebbrafreund61

    zebbrafreund61 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Juni 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    185
    Glückwunsch an die Damen. Leider hat bei mir der Stream nicht funktioniert, konnte also nichts verfolgen.
    Meppen scheint übermächtig. Aber Platz 2 reicht ja auch für den Aufstieg. Das könnte klappen.
     
    Wedauer und Dino HM gefällt das.
  28. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
    Bei dem ach so tollen Stream lief nur das Werbegelaber, danach ging nix mehr. Super!!!
     
  29. volker

    volker Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 Juli 2019
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    flingernsüd
  30. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    2.LIGA, 5.SPIELTAG:

    RB LEIPZIG GEHT IM TOP-SPIEL IN MEPPEN MIT 0:5 UNTER / BITTERE HEIMPLEITE FÜR BORUSSIA BOCHOLT / MSV FRAUEN KOMMEN IMMER BESSER IN FAHRT

    SV Meppen-RB Leipzig 5:0
    Torfolge: 1:0 Sarah Schulte/51.Min., 2:0 Bianca Becker/55.Min., 3:0 Alexandra Emmerling/69.Min., 4:0 Sarah Schulte/86.Min., 5:0 Sophia Thiemann/90.+4 Min.
    Z: 312

    Borussia Bocholt-1.FC Nürnberg 0:4
    Torfolge: 0:1 Nastassja Lein/25.Min., 0:2 Kim Urbanek/55.Min., 0:3 Nastassja Lein/60.Min., 0:4 Nastassja Lein/78.Min.
    Z: 100

    FSV Gütersloh-TSG Hoffenheim II 1:1
    Torfolge: 1:0 Celina Baum/52.Min., 1:1 Mathilde Janzen/79.Min.
    Z: 163

    FC Bayern II-VfL Wolfsburg II 4:1
    Torfolge: 1:0 Franziska Kett/13.Min., 2:0 Sarah Ernst/23.Min., 3:0 Laura Gloning/26.Min., 4:0 Sarah Ernst/31.Min., 4:1 Gloria Adigo/79.Min.
    Z: 72

    Eintracht Frankfurt II-MSV Duisburg 1:3

    SG Andernach-SV Henstedt Ulzburg am 24.10.

    SV Elversberg-FC Ingolstadt am 31.10.


    DIE TABELLE: ES SPRICHT NUN SEHR VIEL FÜR EINEN MÖGLICHEN AUFSTIEG VON MEPPEN UND DEN MSV FRAUEN / ÜBERRASCHEND STARKER NEULING 1.FC NÜRNBERG / BORUSSIA BOCHOLT IM ABSTIEGSKAMPF

    1.SV Meppen(A) 15 Punkte
    2.MSV DUISBURG(A) 12 Punkte
    3.1.FC Nürnberg(N) 10 Punkte
    4.RB Leipzig 9 Punkte
    5.TSG Hoffenheim II 8 Punkte
    6.FSV Gütersloh 7 Punkte
    7.Eintracht Frankfurt II 7 Punkte
    8.FC Bayern München II 6 Punkte
    9.SV Elversberg(N) 5 Punkte
    10.SG Andernach 4 Punkte
    11.Borussia Bocholt 4 Punkte
    12.FC Ingolstadt 3 Punkte
    13.SV Henstedt-Ulzburg(N) 3 Punkte
    14.VfL Wolfsburg II 1 Punkt


    SO GEHT'S WEITER:
    MSV Duisburg-SV Meppen am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Oktober 2021
    Emmericher gefällt das.
  31. ZEBRAINER

    ZEBRAINER Landesliga

    Registriert seit:
    21 Februar 2016
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    2,449
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Liebe MSV Mädels, ich drücke euch ganz fest die Däumchen und zeigt uns, wie man ein Heimspiel siegreich beendet. ;)
    Kaiserwetter und eine tolle Arena sind beste Voraussetzungen für munter galoppierende Zebras :jokes20:.
     
    Wedauer und looser02 gefällt das.
  32. looser02

    looser02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    Weeze
    Die Halbzeitstände der Konkurrenz um den 2. Aufstiegsplatz sehen ja gar nicht so schlecht aus.

    Leipzig :Andernach 0: 1
    Nürnberg: Elversberg 0: 1

    also strengt euch an, Mädels
     
    Wedauer, volker und ZEBRAINER gefällt das.
  33. looser02

    looser02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    Weeze
    endergebnisse der Konkurrenz analog zu den Halbzeitständen.

    Also kann sich entweder Meppen heute schon mit 8 Punkten absetzen und wäre für mich dann auch schon fast durch, oder aber beide Mannschaften ziehen langsam davon.
     
  34. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    Die erneute Niederlage von RB Leipzig gestaltet in der Tat nun vieles einfacher. Irgendetwas scheint in Leipzig nicht (mehr) zu funktionieren. Somit ist der Weg für die MSV Frauen und Meppen frei: Beide Teams werden in die Bundesliga aufsteigen, unabhängig vom heutigen Ausgang der Partie.
     
  35. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    2.LIGA, 6.SPIELTAG:

    MSV FRAUEN GEWINNEN DAS TOP-SPIEL MIT 3:0 UND SIND NUN PUNKTGLEICH MIT SPITZENREITER MEPPEN

    MSV DUISBURG-SV MEPPEN 3:0

    Torfolge: 1:0 Brenna Ochoa/41.Min., 2:0 Eigentor Toma Ihlenburg/57.Min.(Assist Melissa Ugochukwu), 3:0 Melissa Ugochukwu/85.Min.

    Die MSV Frauen führen verdient mit 1:0 im Spitzenspiel, sind das aktivere Team. Meppen wollte nur dieses 0:0, wie in der vergangenen Spielzeit. Die vielleicht beste Akteurin im MSV Kader, Brenna Ochoa, fasste sich dann ein Herz, und sorgte mit einem Strahl aus etwa 25 Metern für die 1:0-Pausenführung.
    Ein auch in dieser Höhe durchaus vertretbares 3:0 von einer MSV Mannschaft, die sich nunmehr "gefunden" hat, und auf klarem Kurs auf die Bundesliga zusteuert. Die junge Melissa Ugochukwu hat sich dann am Ende mit ihrem Treffer zum 3:0 auch noch selber belohnt.

    SR: Anne Uersfeld/Wiesbaden.
    Z: 316.

    MSV: Närdemann - Angerer(52.Bitzer) Vogel Fürst Zielinski - Uveges(78.Halverkamps) Ochoa Brandt Cin - Vobian Ugochukwu(89.Ray)

    Emma Hilbrands nach langer Verletzungspause erstmals wieder auf der Bank. Alexandra Emmerling vom SV Meppen bitte gleich in Duisburg da behalten - sie wäre eine Investition für die Bundesliga, und war bereits in Frankfurt ein großes Talent.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Oktober 2021
    Corso55, volker und Dino HM gefällt das.
  36. Stygeros

    Stygeros Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    240

    Genauso wichtig, Maggie Bell ebenfalls im Kader.
    Endlich Mal wieder eine Bank die den Namen auch verdient.
     
  37. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    7,185
    Zustimmungen:
    19,931
    Ort:
    Duisburg
    Das Spiel kann live im Internet verfolgt werden.

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich den Link hier posten darf.

    Ist aber im MSV-Twitter-Beitrag aufgeführt:

     
  38. looser02

    looser02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    Weeze
    Halbzeit 1:0 schönes Tor, durch Ochoa leider keine Wiederholung.

    Schiri pfeift ziemlich einseitig nur für Meppen.
     
    Franz gefällt das.
  39. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    4,011
    Was für ein Tor. Einfach Klasse.
     
  40. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    7,185
    Zustimmungen:
    19,931
    Ort:
    Duisburg
    Aus rund 25 Metern ins Netz.

    Auch in der Wiederholung ein Träumchen.
     
  41. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    7,185
    Zustimmungen:
    19,931
    Ort:
    Duisburg
    59. Minute - Das 2:0 für die MSV-Frauen.

    Torschützin: Melissa Chidera Ugochukwu

    Edit:

    89. Minute - 3:0

    Auch hier durch Melissa Chidera Ugochukwu.

    Das war gleichzeitig der letzte Treffer zum verdienten Heimsieg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Oktober 2021
  42. zebbrafreund61

    zebbrafreund61 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Juni 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    185
    Verdienter Sieg gegen den Spitzenreiter. So spielt man gegen Meppen :yiepieh:
     
    Oliver71, Stefe75, MRBIG und 3 anderen gefällt das.
  43. looser02

    looser02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    557
    Ort:
    Weeze
    klasse Spiel, nur wollte der Livestream bei mir nicht so ganz mitspielen. konnte nur mit vielen Standbildern was sehen. konditionell aber die Mannschaft top in form. Sieht gut aus in der Tabelle.
     
    MRBIG, brieftaube und Dino HM gefällt das.
  44. brieftaube

    brieftaube Landesliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1,064
    Das freut mich ungemein, ich hatte die Mädels schon abgeschrieben, denen ich keine Zukunft zugetraut hätte.
    Sind hinter den Kulissen des MSV doch noch sportliche Kompetenzen vorhanden?
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem bemerkenswerten Sieg gegen den Spitzen reiter.
     
    Suppie und niklas01 gefällt das.
  45. Dino HM

    Dino HM Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Wahn+Heim+Ort
    Meppen war bis zum 1:0 für uns sehr gut und bessere Frauenschaft, 46Minute und riesige Chance für uns aber dann kamen unsere Mädels besser und sicherer ins Spiel.2:0 war ein Eigentor, dann bis zum Ende sehr gut gespielt und Gegner kontrolliert, 3:0 war gut kombiniert und was Gutes für Tordifferenz.
    Zuschauer zahl war mit 316 nicht schlecht aber ich sehe das zu wenig, hey Leute wir spielen ins Wedau Stadion.
    Klasse Wetter, 3 Pilsken bis HZ, 3 Punkte, was will man mehr?
     
    VSTROM gefällt das.
  46. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    16,531
    Zustimmungen:
    37,221
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    2. Platz in der Tabelle! Punktgleich mit Meppen nur durch das schlechtere Torverhältnis. 5 Punkte Vorsprung auf Die Plätze 3-5 und 12 Punkte auf den ersten Abstiegsplatz. Das ist die Momentaufnahme nach 6 Spieltagen von 26. Ernst Reuter sagte einst in Berlin „ Schaut auf diese Stadt“, ich sage nur Hallo ihr Profis bei den Herren des MSV, schaut mal auf die Damen!
     
    MRBIG gefällt das.
  47. Hajinho

    Hajinho Landesliga

    Registriert seit:
    16 Februar 2008
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    1,703
    Seit Corona die Arena nichtmehr betreten, weil eine gewisse Herrenmannschaft in Verbindung mit dieser Pandemie, immer wieder jede Begeisterung abzuwürgen weiß. Heute kurzfristig von diesem Spitzenspiel Wind bekommen und einfach mal losgefahren.

    Mein einziger Einwand ist die Spielstätte. Ich kenne die Regularien nicht, aber das wirkt schon recht trostlos für 300 Leute die Arena zu nutzen. Weiß auch nicht, ob das kosteneffizient ist. Seis drum.

    Die einzig großen Probleme hatte die Mannschaft im Spielaufbau hinten raus. Sowohl die technische Ausführung war problematisch, also beispielsweise die Genauigkeit beim Passspiel, als auch das Timing. Da wurden beispielsweise Standards hinten ausgeführt, während gerade drei Meppenerinnen im Vollsprint anlaufen und den Geschwindigkeitsvorteil nutzen können, um die angespielte Zebradame sofort stellen zu können. In der frühen Phase hätte das durchaus in die Hose gehen können. Ansonsten außer einer Schussgelegenheit für die starke 10erin Josten, souverän verteidigt und nach vorne Gefahr angedeutet. Dass Nr. 2 Ochoa dann so ein feines Füßchen beweist, half natürlich enorm.
    In der zweiten Hälfte dann totale Dominanz. Da muss es in der 50. Minute eigentlich 3:0 stehen. Leider lässt vor allem Nr. 6 Uveges ein ganz großes Ding liegen. Schade, gerade sie hat mit ihrer Schnelligkeit viel geackert (total stark, wie sie in HZ eins auf rechts gleich zwei mal das gleiche Laufduell gegen ihre Gegenspielerin gewann).
    Einmal strahlt Meppen noch Gefahr aus, der Kopfball aus kurzer Distanz wurde allerdings weltklasse pariert und die Nr. 10 auch komplett abgemeldet. Auf der Defensive aufgebaut, Chancen erarbeitet und verdient irgendwie das zweite Tor erzwungen. So gings bis zum Ende. Das 3:0 nach tollem Dribbling auf links von Nr. 11 Vobian.

    Total zufrieden, zum ersten Mal bei den Damen gewesen und voll auf die Kosten gekommen. Kann nur allen empfehlen, die aktuell das Gefühl haben, dass ihre Schmerzgrenze etwas überbelastet ist, den Fußballstandort Duisburg anderweitig zu supporten. Das soll kein Aufruf sein die Drittligapartien zu boykottieren, aber die, die das sowieso tun anregen vielleicht anderweitig aktiv zu bleiben. Die Damen jedenfalls haben es verdient und gut Werbung gemacht.
    Hoffen wir, dass man Duisburg als Fußballstandort langfristig wieder auf die Karte bringen kann. In allen Facetten und Abteilungen.
    Schönen Sonntag.
     
  48. Stygeros

    Stygeros Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2020
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    240
    So, kurz mein Senf.

    Das war schlicht beeindruckend.

    Gegen ein Team das Leipzig mit 5:0 weggefegt, erstmal kein Gegentor zu fangen und dann auch noch selbst mit 3:0 zu gewinnen, wobei Meppen in der ganzen Saison nur 2 Stück gekriegt hat.... Wo soll das noch hinführen?

    Dann zum Spiel.

    Am Anfang waren sie alle nervös, keiner wollte den entscheidenden Fehler machen, wirklich gefährlich wurde Meppen in der Phase für mich aber nicht.
    Wir konnten unser Spiel nicht aufziehen, erst als wir mehr in Richtung eines 4-2-4 gingen und somit Miray / Savana wesentlich mehr die tiefe gesucht haben, wurde es besser.
    Bisher für mich völlig untergangen ist das Ding von Miray so rund um die 20.Minute, als der Ball auf die Latte knallt.

    Das 1:0 von Brenna ist dann natürlich eine Sahne Stück, aber es entsteht auch nur, weil das passiert was sich durch den ganzen Nachmittag zieht. Der letzte Ball sitzt nicht. Vorher sind das häufig ganz feine Kabinettsstückchen und dann kommt der letzte Pass nicht an.

    Das man dann auch noch teilweise das leere Tor nicht... Au man.
    Eigentlich müssen sie Meppen heute nach der 2.Halbzeit mit 5/6:1 nach Hause schicken.

    Den Kopfball den Kari da gegen ihr Ex-Team hält, mein lieber Scholli. Bitter im Moment für Ena. Die ist fußballerisch zwar um Welten besser, aber solange Kari die Dinger so hält, kommt sie wohl nicht an ihr vorbei.
    Damit kommen wir aber zwangsläufig zu etwas das heute eine Katastrophe war. Die Anschläge, das waren fast Rata Gedächtnis-Bälle.

    Warum das Trainerteam dann bei 3:0 das Wechselkontingent nicht ausschöpft bleibt wohl ihr Geheimnis.

    Ansonsten, wunderschöne Tore, phasenweise echt schöner Fussball und den Ligaprimus abgeschossen, was will man mehr.
    Das oben ist natürlich meckern auf hohem Niveau.
     
    Emmericher, Oliver71, volker und 4 anderen gefällt das.
  49. ZEBRAINER

    ZEBRAINER Landesliga

    Registriert seit:
    21 Februar 2016
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    2,449
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Na bitte, geht doch. Herzlichen Glückwunsch zum klaren Sieg.
    Wie schon weiter oben geschrieben, Kaiserwetter und tolle Arena, da lässt es sich bestens galoppieren. Weiter so Mädels.
     
  50. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    2.LIGA, 6.SPIELTAG:

    6 AUSWÄRTSSIEGE - NUR DIE MSV FRAUEN KÖNNEN ZU HAUSE IM TOP-SPIEL GEWINNEN

    MSV Duisburg-SV Meppen 3:0
    Torfolge: 1:0 Brenna Ochoa/41.Min., 2:0 Eigentor Toma Ihlenburg/57.Min., 3:0 Melissa Ugochukwu/85.Min.
    Z: 316.

    RB Leipzig-SG Andernach 0:1
    Tor: 0:1 Maren Weingarz/10.Min.
    Z: 157.

    1.FC Nürnberg-SV Elversberg 0:1
    Tor: 0:1 Karen Hager/25.Min.
    Z: 125.

    SV Henstedt Ulzburg-Borussia Bocholt 2:4
    Torfolge: 1:0 Vera Homp/15.Min., 1:1 Sarah Grünheid/30.Min., 1:2 Isabel Pfeiffer/43.Min., 2:2 Eigentor Frauke Kaplon/73.Min., 2:3 Sarah Grünheid/80.Min., 2:4 Sarah Grünheid/88.Min.
    Z: 150.

    TSG Hoffenheim II-FC Bayern München II 0:1
    Tor: 0:1 Franziska Kett/36.Min.
    Z: 120.

    VfL Wolfsburg II-Eintracht Frankfurt II 1:2
    Torfolge: 0:1 Nina Neumann/19.Min., 1:1 Lotta Cordes/22.Min., 1:2 Sarina Fendrich/75.Min.
    Z: 64.

    FC Ingolstadt-FSV Gütersloh 3:5
    Torfolge: 0:1 Celina Baum/16.Min., 1:1 Ramona Maier/19.Min., 2:1 Jana Scharly/27.Min., 3:1 Ramona Maier/31.Min., 3:2 Noreen Günnewig/53.Min., 3:3 Shpresa Aradini/55.Min., 3:4 Lena Strothmann/82.Min., 3:5 Annalena Rieke/90.+2 Min.
    Z: 100.


    DIE TABELLE:
    MEPPEN UND DIE MSV FRAUEN SCHON MIT 5 PUNKTEN VORSPRUNG AUF EINEN NICHT-AUFSTIEGSPLATZ / BORUSSIA BOCHOLT MIT WICHTIGEM DREIER

    1.SV Meppen(A) 15 Punkte
    2.MSV DUISBURG(A) 15 PUNKTE
    3.1.FC Nürnberg(N) 10 Punkte
    4.FSV Gütersloh 10 Punkte
    5.Eintracht Frankfurt II 10 Punkte
    6.FC Bayern München II 9 Punkte
    7.RB Leipzig 9 Punkte
    8.TSG Hoffenheim II 8 Punkte
    9.SV Elversberg(N) 8 Punkte
    10.SG Andernach 7 Punkte
    11.Borussia Bocholt 7 Punkte
    12.FC Ingolstadt 3 Punkte
    13.SV Henstedt-Ulzburg(N) 3 Punkte
    14.VfL Wolfsburg II 1 Punkt


    SO GEHT'S WEITER:

    SG Andernach-MSV Duisburg am kommenden Sonntag
     
    Emmericher, Dr.Ball, Zeta1902 und 5 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden