Alles rund um die 1. Bundesliga | 2016/17

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Köpi 1902, 17 Mai 2016.

Schlagworte:
  1. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,287
    Zustimmungen:
    29,386
    Ort:
    bei Stuttgart
    Immer wenn ich den Namen Gomez lese, werde ich sentimental und unendlich traurig :heul:

    [​IMG]

    Was für Zeiten :heul::heul::heul:
     
  2. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,783
    Zustimmungen:
    14,729
    Ich hab den "alten" Gomez, der damals mit ziemlicher Berechtigung als das Stürmertalent schlechthin des deutschen Fussballs gehandelt wurde, auch noch im Hinterkopf, wenn von ihm gesprochen wird. Wär er damals bloss nicht zu den Bayern gegangen...!
    Hoffe von daher, und auch angesichts seiner Leistungen bei der EM, leider zu früh von einer Verletzung gestoppt, dass er in der Bundesliga nochmal eine grosse Zeit hat. Das würde sogar verschmerzen lassen, dass er ausgerechnet nach Wolfsburg wechselt.

    Ich glaube aber, es könnte für ihn nützlich sein, dass es dort als echter Hoffnungsträger andockt. Hecking wird es sich sicherlich angelegentlich sein lassen, alles auf ihn zuzuschneiden, und davon ist der "Super-Mario" aufgrund seiner Anlagen nunmal ein Stück weit abhängig.
    Von daher, auch wenn der unmittelbare Anlass des Militärputsches unschön ist: die Bundesliga kann sich drüber freuen, dass er zurück ist. Hoffe nur, er kriegt das mit dem Tempo und der Härte hierzulande gut in den Griff. Ist schliesslich nicht mehr der Allerjüngste!
     
  3. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,494
    Zustimmungen:
    19,885
    Ort:
    Rheinhausen
  4. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,293
    Zustimmungen:
    12,812
    Ort:
    DU-Mitte
    So, endlich startet auch Liga 1 wieder in die Saison.
    Was war ich früher immer heiß auf diesen ersten Spieltag. Seit diesen unsäglichen Eröffnungsspielen aber leidet das etwas.

    Die Auswahl ist ja seit ein paar Jahren auch absolute Antiwerbung. Vor einem Jahr gabs den Thriller der Bazies gg den HSV, der sich zum 0-5 mauerte, nun geht es erneut gegen einen hohen Abstiegsfavoriten.
    Zuletzt konnte Werder sich ja noch mit dem überragenden Pizza retten. Nun fehlt der und auch Ersatzmann Kruse liegt in der Reha. Die Abwehr ist nach dem Abgang von Vestergaard weiter geschwächt, als wäre das noch möglich gewesen. In Lotte haben sie nur knapp verloren, aber es hätte deutlich höher ausgehen können. Ich lach mich tot, dass man das als Handicap wetten darf: 1,87 bei 2-0 Werder vor. Höher hab ichs noch nicht gefunden. Bitte um Tipps!
    Haben die Buchmacher zuviel Kohle? ;-)
    Oder wissen die was, wovon der normale Beobachter nichts ahnt? (der Bayernkader hat einen Virus oder keinen Bock?)

    Ich finde es peinlich, das solche Schlachtfeste weltweit übertragen werden und die Bundesliga repräsentieren. MG gg Pillen wäre mal interessanter gewesen.

    Aber warten wir es doch einfach mal ab. Hauptsache: endlich wieder Fußball!!!
     
  5. atomic-64

    atomic-64 Bezirksliga

    Registriert seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    739
    Heute gibt es mindestens ein 5:0 für die Bazis, dann folgt die Heimniederlage gegen Augsburg
    und Bremen bekommt am 3. Spieltag einen neuen Trainer


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  6. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,924
    Zustimmungen:
    29,806
    Ort:
    Markelfingen
    Das war ein Offenbarungseid - Bremen blutleer und konzeptlos. Hinten amateurhaft, vorne nicht existent. Gebe Skripnik auch max. drei Spieltage...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  7. 4theCause

    4theCause Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Juni 2014
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Reken
    Die neue Saison ist gerade mal 90 Minuten alt und schon jetzt wieder langweilig.
     
  8. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,900
    Zustimmungen:
    134,962
    Die neue Saison ist gerade mal 90 Minuten alt und schon jetzt wieder entschieden.

    Aber Hauptsache, man schickt den Bazis gleich die schlechteste Ligaabwehr und gegen die schindet Bayern dann auch noch beim Stand von 5-0 (!!!) dreist einen Elfmeter... Der Schiri pfeift dankbar. Mission erfüllt. Und jetzt freue ich mich auf den Ligakracher Hoppenheim gegen Plörre.
     
    Schumi, Menthi, Stefe75 und 4 anderen gefällt das.
  9. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,665
    Zustimmungen:
    12,009
    Ort:
    Duisburg
    Kann man anders nicht sagen. Echt ärgerlich für die anderen beiden großen, dass Bayern gleich das Eröffnungsspiel machen durfte und man so nicht in den Genuß kommt, zumindest mal einen Spieltag Spitzenreiter sein zu dürfen. :frown:

    Die Show ist gelaufen.
     
    ska0t, MS-Exilzebra und Old School gefällt das.
  10. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,411
    Zustimmungen:
    18,119
    Muss man zur Saisoneröffnung wirklich ein Team wie Werder zur Schlachtbank führen??
    Klar Bayern - BVB wäre jetzt auch nicht angemessen am 1. Spieltag , aber wenigstens ein Team was mutmaßlich zur oberen Tabellenhälfte gehören wird wäre schon toll.

    Festzuhalten bleibt: in Bremen fackelt schon jetzt wieder der komplette Christbaum. Und das nicht weil man gegen Bayern gespielt hat. Aber was man gegen Lotte und heute gesehen hat sollte im Verein und bei den Fans größten Anlass zur Sorge geben! Der SV Werder Schämen hat quasi die Tür aus dem Rahmen getreten und schickt sich an ins Wohnzimmer einzutreten...
     
    Schumi und SchwarzeRose gefällt das.
  11. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,924
    Zustimmungen:
    29,806
    Ort:
    Markelfingen
    Den Elfer sehe ich persönlich als eindeutig, wenn auch an Dummheit schwerlich zu überbieten - und genau deshalb gehört er auch gepfiffen. Einen sich vom Tor wegbewegenden Spieler oben am Kragen am Trikot zu halten bedeutet um den Elfer zu betteln.
    Bremen heute durch die Bank unterirdisch, auf dem Level einer Amateurmannschaft, und dabei keiner guten.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    ChristianMoosbr, Franz und Andi gefällt das.
  12. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,201
    Zustimmungen:
    25,987
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Was soll man sagen? Es gab die von vielen erwartetet Klatsche für Werder, die sogar noch heftiger hätte ausfallen können. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2016
  13. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,494
    Zustimmungen:
    19,885
    Ort:
    Rheinhausen
    Bayern brutal effektiv, wenn jetzt noch Müller anfängt zu treffen?!
    Dann noch Coman,Robben und Costa in der Hinterhand .....!
    Ob man sie nun mag oder nicht, die Leistung war top und sie haben trotz der hohen Führung immer weiter nach vorne gepowert!
     
    bastiian, ze1970bra und Andi gefällt das.
  14. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,201
    Zustimmungen:
    25,987
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    In München kann man verlieren, gar keine Frage. Nur die Art und Weise, wie das passiert ist, sollte den Bremern zu denken geben. Denn sollte sich Werder im nächsten Spiel gegen Augsburg auch so präsentieren, dann wird es an der Weser aber richtig ungemütlich.
     
  15. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,400
    Zustimmungen:
    10,788
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Jetzt werden die wieder hochgejubelt, weil sie mit ihrem Starensemble eine zwei Klassen schlechtere Mannschaft vor Millionen von Zuschauern demütigen durften.
    Mir letztlich Latte, dieses Spiel gestern abend stand für mich eh nur in einem ganz langen Schatten eines für mich tausendmal wichtigeren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2016
  16. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,293
    Zustimmungen:
    12,812
    Ort:
    DU-Mitte
    Du tust vielen Amas Unrecht. In der Kreisliga sieht man sowas dämliches höchst selten. ;-)

    Geschenkt, wie diese lächerliche Spielansetzung und die Reaktionen auf den hohen Sieg.
    Klar ist nur eines: Bauern darf sich darauf nichts einbilden.

    Sie bekommen die personell noch geschwächte Schießbude der Liga zum Auftakt, die Konkurrenz dagegen ganz harte Nummern (BVB gg MZ, MG gg Pillen)

    Und nun liest man wieder so unsägliche Kommentare wie in der NRZ (erste Seite, Sportchef, nicht Leserbrief), dass die Bayern praktisch jetzt schon Meister sind. Wie dumm geht es denn noch?
    Ich freue mich auf guten Sport, aber bitte: man darf auch gg Bayern mal etwas kämpfen und muss nicht mit Windeln auflaufen. Ich hatte den Eindruck, die hätten noch viel höher gewinnen können, wenn sie Ernst gemacht hätten.
    Jena war eine Klasse besser!
    Dennoch einen großen Dank an sie: mit Quote 2,55 bei 3-0 Handicap haben sie mir einen schönen Abend bereitet ;-).
     
    shanghai gefällt das.
  17. Giggsy75

    Giggsy75 Landesliga

    Registriert seit:
    4 September 2014
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    3,452
    Ort:
    Oberhausen
    Frage: Ist das jetzt quasi festgeschriebenes Gesetz, dass der amtierende Meister die Saison zu Hause eröffnet oder ist das ein Extra-Lekkerli der DFL?
     
  18. Paderborner94

    Paderborner94 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    791
    Seit 2002(?) eröffnet der Deutsche Meister die Saison mit einem Heimspiel.
     
    Block D, Omega und Giggsy75 gefällt das.
  19. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    7,239
    Zustimmungen:
    14,825
    Ort:
    Bocholt
    Jap, das offizielle Eröffnungsspiel bestreitet der amtierende Meister. Ob das immer zu Hause sein muß ist zweifelhaft. Wenn man schon keinen richtig starken Gegner aufbieten will, dann sollte man wenigstens hin gehen und den Meister auswärts antreten lassen. Aber das wird wahrscheinlich nur passieren, wenn die Bayern mal kein Meister werden ...
     
    Franz, ChristianMoosbr und Giggsy75 gefällt das.
  20. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,408
    Zustimmungen:
    32,389
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wenn ich das richtig gelesen habe, wird in der nächsten Saison das erste Spiel des Vizemeisters übertragen!
     
  21. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,783
    Zustimmungen:
    14,729
    Ich bin direkt nach dem Elfer aufgestanden, hab die Glotze ausgemacht und war vor der späten Stippvisite in der Stammkneipe lieber noch eine Runde joggen. Zuerst dachte ist, dass es um den Preis ist, dass ich jetzt nicht mitreden kann, aber von denen, die dort noch anzutreffen waren, hatte sowieso keiner mehr von dem Spiel gesehen als ich, einige hatten es gar nicht erst eingeschaltet. Ist wahrscheinlich nicht typisch, aber dennoch bezeichnend.

    Ich finde, was das Auftaktspiel angeht, muss dringend ein anderer Modus gefunden werden. So eine Abschlachterei kann keinem etwas bringen.
    Am allerwenigsten den zukünftigen Zuschauerzahlen betreffend die anstehende Meisterschaft. In der Bundesliga wird das Interessante wohl definitiv wieder der Einlauf ab dem Zweitplatzierten sein, und eben der Abstiegskampf. Das steht für viele bereits jetzt wieder fest.

    Und was schon wieder furchtbar nervte, waren Mehmet Scholl und Gerhard Delling (und Simon sowieso. Zum Glück hat er, jedenfalls in der Zeit, wo ich zusah, seine Gooaa....hhhlll - Überschreitung nicht wiederholt, sonst hätte ich wahrscheinlich die arme Glotze noch kaputt gemacht): Leute, das ist öffentlich-rechtliches Fernsehen, und keine private Huldigungsveranstaltung auch für noch so verdienstvolle Trainer und/oder Vereine, wo man selbst mal früher mitgekickt hat! Scholls seltsame Theorie, Ancelotti hätte die Spieler des Rekordmeisters nunmehr von allen Fesseln befreit, ist zudem ebenso nichtssagend wie antiquiert.

    Klar, bei Hitzfeld haben sie so ähnlich gespielt, gegen einen so gut wie wehrlosen Gegner siehst du da ganz gut aus, und ein extremer Individualist wie Franck Ribery profitiert natürlich spielerisch davon. Das ist wahrhaftig aber nicht gerade eine Neuigkeit. Dennoch leuchteten Scholls Augen schon wieder ebenso wild wie vor kurzem bei der EM, als er die taktische Ausrichtung im Nationalteam bei Löw unter Feuer nahm. Man hatte das Gefühl, der will jetzt eigentlich sofort auf den Fussballplatz und eine Mannschaft aufstellen, die genauso frei agiert, wie diejenige, die Ancelotti zum Saisonauftakt brachte. Ich kann ihn nur ermuntern, es endlich wieder zu tun und der Welt in der Praxis zu beweisen, dass seine Theorie, dass der Fussball an einem Taktikoverkill leidet, richtig ist.
    Das Spiel gestern gibt dafür nichts her. OK, vielleicht hätte Guardiola-Bayern nur mit 4 zu 0 gegen die bedauernswerten Bremer gewonnen, und Ribery wäre auf der Bank geblieben.
     
    Franz und CEO51 gefällt das.
  22. Justus

    Justus Regionalliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2011
    Beiträge:
    2,416
    Zustimmungen:
    5,114
    Ort:
    Moers
    Ich hab das Spiel Gott sein Dank nicht live gesehen. Hab heute früh irgendwann mal die Glotze angemacht und da begann gerade die Wiederholung.
    Hatte da den Papp schon auf, als ein großer Teil der Bayern "Fans" die Nationalhymne (gesungen von diesem Tim Bensko oder wie der heißt)versucht haben zu überstimmen.
    Also ganz ehrlich. Wer als "Fan" einer deutschen Mannschaft (und wahrscheinlich selbst noch deutscher ist) nicht den Respekt vor der eigenen Hymne hat, dem ist echt nicht mehr zu helfen:mad:
    Entweder mitsingen oder die Fresse halten.
    Aber was will man von Bauerkindern auch erwarten. Die haben wahrscheinlich alle dicke Kartoffeln. Mehr auch nicht.
     
    Stadtmauer und Franz gefällt das.
  23. moma1508

    moma1508 Landesliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1,049
    HUUUUUUUUUUUUUUURRRRRRRRAAAAAAA............................:kacke: ist das lächerlichste überhaupt......................,Super Eintracht..............jetzt kriegt :kacke: von Bayern ne Demütigung:brueller:
     
    Menthi, Franz und zebrus gefällt das.
  24. CEO51

    CEO51 Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2007
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2,013
    Zahlt Mönchengladbach uns was dafür, dass sie mit unserem Zebratrikot in der ersten Liga spielen dürfen?
    Oder erfahren wir zu Weihnachten, wer da eigentlich spielt...
    Tauschgeschäft...
    Dann ab Weihnachten bitte auch in Duisburg spielen...
     
    Heede und Franz gefällt das.
  25. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,983
    Zustimmungen:
    25,005
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Heute war es wirklich ein Topspiel!! Gladbach gegen Leverkusen > Daumen hoch
     
    Franz gefällt das.
  26. Ich habe wie an jedem Wochenende auch an diesem wieder einmal viel Radio gehört und mir sind da diesmal echt ein paar interessante Dinge untergekommen.
    Man scheint auf Seiten der DFL wirklich Panik zu haben, dass man das Produkt Bundesliga durch die langjährige Dominanz des FCB aus München langweilig wird.

    Anders kann ich mir die Aussagen von Reinhard Rauball nicht erklären:
    http://www.handelsblatt.com/fussball-bundesliga-motzki-des-tages-reinhard-rauball/14464894.html

    und dann diese, die gerade Wolfgang Holzhäuser auf WDR2 getätigt hat.
    Holzhäuser sagte gerade, man müsse sollten die Bayern wie schon so oft 10 Spieltage vor Ende der Saison uneinholbar an der Spitze stehen, über eine Meisterrunde der ersten 4 Mannschaften am Ende der Saison nachdenken, um wieder Spannung in der Liga zu haben/erzeugen.

    Herzlichen Glückwunsch ihr Funktionäre, merkt ihr langsam das die Bundesliga für viele Fans zu einer Farce mutiert?
    Ich warte nur noch auf die Aussage eines Offiziellen, dass der Aufstieg von RB dazu beitragen werde, die Wettbewerbsverhältnisse in der ersten deutschen Spielklasse zu verbessern.

    Schöne neue Fussballwelt :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30 August 2016
    Hardy, Yike, MSV_Tobi1990 und 6 anderen gefällt das.
  27. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,201
    Zustimmungen:
    25,987
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Montalbano: Tja, scheinbar kommt auch bei den Funktionären so langsam an,dass die Bundesliga nicht nur aus den Batzis besteht. Deren Dominanz freut zwar die eigenen Fans, "tötet" aber auf lange Sicht die Spannung bzw. beschert der Liga nur Langeweile.

    Habe auch keine Ahnung, wie man diesen Zustand kurzfristig ändern kann, aber eine Meisterrunde der ersten 4 Mannschaften klingt für mich irgendwie nach blindem Aktionismus.:vogel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 August 2016
    Gelöschte Mitglieder gefällt das.
  28. Und wer glaubt das eine Meisterrunde irgendwas am Endergebnis ändern würde?
     
    C-Bra und ze1970bra gefällt das.
  29. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,201
    Zustimmungen:
    25,987
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Since Brian Scott: Klar ändert das nichts am Endergebnis, das wissen die Funktionäre auch, Stichwort "blinder Aktionismus".
     
  30. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,126
    Zustimmungen:
    14,630
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Thomas Herrmann, der glühende Bayern-Fan und mieseste Reporter des Dauerwerbesenders Sport 1 (passenderweise ist er dort auch Chefreporter), hat gerade mal wieder den Vogel abgeschossen. Ein Hoffenheimer steht 50cm vor dem Tor, unmittelbar vor dem Torwart. Herrmann: "Da fälscht er den Ball ab, wodurch dieser rein geht, aber nicht willentlich, daher passives Abseits."

    Als wäre das nicht Bullshit genug, schwadroniert sein Kollege beim Spiel BVB gegen Mainz von den Olympiasiegern Bender und Ginter.

    Sport1 ist echt kurz vor 9live-Niveau.
     
    Franz gefällt das.
  31. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,670
    Zustimmungen:
    5,586
    Also Ti**en gibt es bei Sport1 auf jeden Fall mehr :D
     
    MS-Exilzebra gefällt das.
  32. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,665
    Zustimmungen:
    12,009
    Ort:
    Duisburg
  33. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,223
    Zustimmungen:
    2,620
    Ort:
    Duisburg
    Ich mag Hoffenheim nun wirklich nicht, aber die Plakataktion ist eine der Besten der letzten Jahre. Lustig, herrlich Selbstironisch und (leider) auch irgendwo oft mit einem wahren Kern in den Botschaften.
    Meine Favoriten:
    Grüße an die 4 Sky Zuschauer
    #Raufastertapete
     
    ze1970bra, Matze, Menthi und 5 anderen gefällt das.
  34. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,411
    Zustimmungen:
    18,119
    Spielertausch mit dem anderen Stier-Furunkel aus Salzburg und mal eben 17,6 Mio€ für ein schottisches Talent - oh ja was eine faire Bereicherung der Liga!!

    Der Transfermarkt spinnt eh, PSG bietet 75mio für draxler :eek:
     
    ze1970bra und Matze gefällt das.
  35. Welche Summe bekommt man da wohl von RB, damit man solche Fakten nicht nur ausfindig macht sondern auch noch druckt bzw. online stellt ? :nunja:

    Wäre FCB-Werder nicht auch im Free-TV gelaufen, hätte dieses Spiel die höhere Quote gehabt, wäre am Samstag abend kein schönes Wetter gewesen, hätten mehr Zuschauer das Abendspiel zwischen BMG-LEV gesehen und hätte man den "Kracher" Hoffenheim gg Brause am Samstag nachmittag angesetzt, dann wäre die Einzeloption von einer totalen Minderheit eingeschaltet worden und es wäre keine Meldung wert gewesen.

    Aber eines muss man sagen: die Propagandamaschine der Brause läuft bereits sehr frühzeitig in dieser Saison auf Hochtouren und die Journaille und deren Online-Ableger spielen in der Hoffnung auf weitere Werbeeinnahmen von denen - immerhin Tradition seit 2009 - schön brav mit. Mittlerweile scheint es mir fast eine Strafe zu sein, in der Bundesliga spielen zu müssen. Liga 2 wirkt für mich trotz Teilnehmern wie Sandhausen, Heidenheim, Würzburg interessanter als die höchste deutsche Spielklasse mit Ingolstadt, Darmstadt, Hoppenheim, Leipzsch.
     
    MS-Exilzebra gefällt das.
  36. Capitano

    Capitano Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Februar 2011
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    517
  37. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    4,061
    Zustimmungen:
    8,275
    Ort:
    Ruhrpott
    Stimmt,aber bis Gnarby dann zurück ist gibt es sicherlich wieder zwei hochkarätige Alternativen
    und auch ihn wird das Schicksal Bank ereilen.

    Zu wünschen wär ihm ja ein Stammplatz in einem Top Klub ,aber bei Bayern sind schon ganz andere Kaliber auf dem Abstellgleis gelandet.
     
  38. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,937
    Zustimmungen:
    6,256
    Seh ich auch so. In meinen Augen hat er bei Bayern kurz-, mittel- und langfristig überhaupt keine sportliche Perspektive. Dazu ist er schlicht und einfach nicht gut genug. Es sei denn, er ist total ambitionslos und hätte kein Problem mit der Rolle aus Dauerreservist. Ein mögliches Engagement beim FC Bayern reizt natürlich. Sinnvoller wäre es in meinen Augen, wenn er sich erstmal dauerhaft bei einem Club der Mittelklasse behauptet und das über zwei, drei Jahre.
     
    ze1970bra und Schumi gefällt das.
  39. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    4,061
    Zustimmungen:
    8,275
    Ort:
    Ruhrpott
    Den Spieler kann ich aber auch verstehen , sehr gutes Gehalt und zur Not kommt man von Bayern immer weg.
     
  40. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,287
    Zustimmungen:
    29,386
    Ort:
    bei Stuttgart
    Originell finde ich eigentlich nur den Ansatz Gnabry umgehend nach Bremen auszuleihen. Bremen :eek:

    Was soll denn Gnabry ausgerechnet in Bremen lernen, was dann den Bayern zugutekommen soll? Internationale Einsätze? :nein: Persönliche Weiterentwicklung unter Skripnik? :heul: "Mir san mia"-Mentalität? :verzweifelt:

    Spielerisch, mental und was weiß ich noch ist doch Bremen so ziemlich der ungeeignetste Verein, um einen jungen Spieler an den FC Bayern heranzuführen.

    Hoffentlich entscheidet sich Gnabry anders.
     
  41. Gnabry ist für mich völlig überbewertet: in Brasilien hat man auch gesehen warum er sich bei Arsenal immer noch nicht durchgesetzt hat trotz zweifelsohne gutem Speed und guter Technik. Denn ihm fehlt das Auge für den besser postierten Mitspieler, das war so auch bei Olympia mehrfach zu beobachten. Auch taktisch macht er auf mich nicht den Eindruck, dass er alle Abläufe perfekt drauf hat (Verhalten bei Ballverlust etc.).

    Daher könnte ich einen Wechsel von Arsenal nach Bayern - selbst mit Weiterverleihen - nicht nachvollziehen, denn dann kann er auch gleich dort bleiben.
    Dass man bei Arsenal aber gewillt zu sein scheint, den Spieler abzugeben, zeigt m.E. auch, dass dieser Spieler zumindest aktuell noch Schwächen auf höchstem Niveau hat.

    Man sollte auch Olympia nicht überbewerten: da hatte er maximal 3 Gegenspieler auf dem Platz, die über 23 Jahre alt waren. Da kann man natürlich auch mehr glänzen als gegen abgezockte und erfahrene Verteidiger der Premier League oder der Bundesliga.

    Ein Wechsel zu einem Mittelfeldclub der auch kleine Ambitionen in Richtung Europa League hätte, wäre meiner Meinung nach der nächste richtige und beste Schritt für ihn. So Vereine wie Stoke, Swansea oder Köln beispielsweise.
    Für die ganz Großen Clubs reicht es derzeit keinesfalls bei ihm.
     
    MSV02Duisburg gefällt das.
  42. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,287
    Zustimmungen:
    29,386
    Ort:
    bei Stuttgart
    Nun ja, angesichts der doch recht seltsamen Vorbereitung der Mannschaft ist das alles ja nicht sehr verwunderlich. Beispielsweise das Auge für den Mitspieler setzt aus meiner Sicht schon voraus, daß man zumindest ansatzweise die Laufwege ebendieser Mitspieler kennt. Das dürfte nach ein paar Tagen mit ich glaube gerade einmal 6 Trainingseinheiten wohl unmöglich gewesen sein.

    Gnabry kenne ich schon seit seiner kurzen Zeit beim VfB, als er mit dessen A-Jugend an dem international sehr renommierten Turnier im Sindelfinger Glaspalast teilgenommen hat. Schon da war klar, daß der Neckar nicht unbedingt der Fluss seiner Träume sein wird und die Themse lag schon damals in Reichweite. Er ist dann ja auch kurz danach zu Arsenal gewechselt, wobei man sich hier überwiegend dahingehend einig ist, daß dieser Wechsel zu früh kam. Damals wäre in der Tat der 1. FC Köln die wesentlich bessere Wahl gewesen und auch "zuhause" beim VfB selbst wäre Gnabry möglicherweise genau das Stück weitergekommen, das er nun aktuell weiterkommen soll.

    Ich bin im Endeffekt durchaus der Meinung, daß Gnabry, eine komplette Vorbereitung im Mannschaftskreis vorausgesetzt, eine sehr auffällige Rolle spielen kann, fast möchte ich sagen wird. Köln, Frankfurt, Berlin, Ingolstadt - alles aber eben nicht Bremen und auch nicht beim HSV, weil ich deren Trainer für geradezu hemmend wirkend betrachte. Unter Skripnik und Labbadia ist eine Weiterentwicklung auf der Tribüne bei Arsenal wahrscheinlicher.
     
  43. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5,754
    Ob überbewertet oder nicht - es war jetzt einfach mal wichtig ihn von der Insel zu holen und sicherzustellen, dass er nach dem verlorenen Jahr in West Brom Spielpraxis bekommt.

    Ich verfolge Leute wie Gnabry, Zelalem oder Sama seit Jahren und kann mir nur an den Kopf fassen, dass da immer noch Talente hingehen. Jeder Popelsverein gibt mittlerweile 40 Mio Pfund für Neuzugänge aus, während die schwer vermittelbaren, weil überbezahlten Spieler aus den Vorjahren auf der Ersatzbank geparkt werden. Wie sollen junge Spieler da auf ihre Einsätze kommen ? Gerade für junge Ausländer liegt die Chance praktisch bei null - siehe Pogba, den sie vor einigen Jahren verschenkt haben um ihn jetzt für 100 Mio zurückzuholen.

    Wer den Absprung nicht rechtzeitig schafft, hat gute Chancen, sich die Karriere zu versauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 August 2016
    Menthi und Okapi gefällt das.
  44. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,400
    Zustimmungen:
    10,788
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    An der Hoffenheimer Spruchbandaktion kann man sehen, dass auch ein Negativ-Image eine neue Identität schaffen kann. (Deshalb wird sich auch jeder Schrott früher oder später etablieren).
     
  45. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,983
    Zustimmungen:
    25,005
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Am Wochenende fand ich persönlich die 2. Liga besser und interessanter. Von den Toren ganz zu schweigen. Bestes Spiel in der 1. Bundesliga war ganz klar BMG gegen Leverkusen. Und da war der Titel "Topspiel" Programm.
     
  46. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,201
    Zustimmungen:
    25,987
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @DU59: Zu BMG-LEV kann ich nicht viel sagen, aber ich fand auch die 2. Bundesliga um einiges geiler am Wochenende als das Oberhaus. Vor allem gab es mehr Tore zu sehen, und die sind ja bekanntlich das Salz in der Suppe....
     
  47. Bernard

    Bernard Landesliga

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    1,207
    Zustimmungen:
    1,835
    Ort:
    Am schönen Niederrhein
    So richtig interessant ist eine Liga doch nur wenn wir dabei sind .

    Besonders Bayern und Dortmund gehen mir mehr und mehr auf die Nerven .

    Alles scheint sich immer nur um die zu drehen. .
     
    MS-Exilzebra gefällt das.
  48. Nach der ersten Enttäuschung über die Bremer Nichtleistung sehe ich jetzt zunehmend das Positive an diesem 6:0. Reinhard Rauball ist entsetzt und manch anderer fürchtet ebenso eine Meisterrunde, denn so kann man eine Bundesligasaison auch nennen, der allzu schnell jegliche Spannung geraubt wird wer denn wohl neuer Meister werden könnte. Heribert Bruchhagen warnt als einer der wenigen schon seit Jahren vor dem Zustand in dem sich nun die erste Liga befindet und geht als Kicker-Kolumnist sogar soweit einen umgekehrten Verteilschlüssel der Fernsehgelder zu favorisieren.
     
  49. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,983
    Zustimmungen:
    25,005
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Laut Bild plant Tottenham Schalkes Max Meyer für 45! Millionen zu verpflichten.

    http://www.bild.de/sport/fussball/max-meyer/tottenham-plant-45-mio-angebot-47575010.bild.html

    Sollte der Wechsel zustande kommen, steht unserem Verein eine Ausbildungsentschädigung zu.

    Meyer spielte in der Zeit vom 01.07.2004 - 30.06.2009 (5 Jahre) Da eine Ausbildungsentschädigung erst ab dem 12 Lebensjahr gezahlt werden muss, sind es leider nur 2 Jahre (= 0,5%) obwohl Meyer insgesamt 5 Jahre im Verein war.

    Ausbildungsentschädigung beträgt daher "nur" 225.000,- € (wenn ich richtig gerechnet habe).
     
    Menthi gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden