Trainer Karsten Baumann

Dieses Thema im Forum "Saison 2013/2014" wurde erstellt von gnadenteufel02, 8 Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. footlocker

    footlocker Landesliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2011
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1,209
    Ort:
    DU-Mitte
    Auch wenn du diesen "Ich-habe-es-euch-doch-schon-immer-gesagt"-Märtyrerkult noch so oft wiederholst, du hast und hattest immer Unrecht.

    Niemand hat je gesagt, dass dieser Kader zwangsläufig aufsteigen muss. Aber viele sagen zurecht, dass mit diesem Kader sehr wohl mehr drin ist, deutlich mehr.

    Im Übrigen bist du mir immer noch eine konkrete Antwort schuldig auf meine Frage aus Post Nr. 1270. Guckst du hier:
    http://www.msvportal.de/forum/index.php?threads/trainer-karsten-baumann.10315/page-26
     
  2. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,002
    Zustimmungen:
    128,471
    Sicher ist das ganz bestimmt nicht. Und womit? Mit Recht.

    http://www.reviersport.de/269729---msv-grlic-bei-t-suche-offenbar-fuendig-geworden/#vrp2

    Insoweit kann ich mich der Reviersport-Logik sogar mal anfreunden, die vielleicht sogar Ivos Logik ist. Die Zeitung berühmt sich hier ja eines Insider-Wissens, das wir auch sehr ernst nehmen, wo wir doch eifrig über Feldhoff diskutieren. Die nächsten Tage werden die Wahrheit ans Licht fördern. Kann mir gut vorstellen, dass sich Ivo im Prinzip für Feldhoff entschieden hat. Der Name ist auch fernab jeglicher Polemik um Portal-Abstimmungen vielleicht nicht ganz ohne Grund durchgesickert. Deutlich wird nun, wie das Umfeld mit Fans, Sponsoren und Medien auf dieses Experiment reagiert. Es kann nach den letzten Jahren niemand ernsthaft glauben, dass ein Manager in Duisburg völlig frei von den Meinungen des Umfelds arbeiten kann. Eine -wenn auch untergeordnete- Rolle spielt das durchaus. Von der Meinung der zahlenden Kundschaft und Sponsoren kann sich niemand freimachen. Da kein Sturmlauf gegen dieses Experiment auszumachen ist, werden aus 99% nun 100%. Ich würde es an Ivos Stelle jedenfalls genauso machen. Ich hätte meinen Kandidaten, ich hätte mich im Prinzip festgelegt, würde mich aber auch absichern, ob das Umfeld bereit ist, das Experiment mitzutragen.

    Ansonsten ja: Der neue Trainer KÖNNTE das Pokalfinale gleich verlieren und hierdurch seinen Ruf beschädigen. Doch im Fußball muss man gewisse Risiken eingehen. Garantien gibt es nicht. Es gibt nur Wahrscheinlichkeiten. Wahrscheinlicher wäre, dass der Neue das Finale gewinnt und eine Vorarbeit im Hinblick auf die nächste Saison leisten kann.
     
    CEO51 gefällt das.
  3. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    @Oliver71

    Ich finde, dass mit den zwei Fraktionen siehst du zwar richtig, aber es ist doch so gelaufen, dass man Fraktionszwang hatte, ob man jetzt einer der Parteien zugehören wollte oder nicht. Für mich hat die Problematisierung der Personalie Baumann auch zu einer Engführung beigetragen, die es kaum noch zugelassen hat, andere Aspekte der Situation zu thematisieren, weil die im Bezug auf den Trainer immer entweder als Entschuldigung oder als neuer Vorwurf gewichtet wurden. Ich hätte eine Diskussion darüber, was man eigentlich für einen Fussball hier in Zukunft an der Wedau sehen will, interessant gefunden. Freiburg etwa, hat immer strikt für Offensivfussball gestanden, und sie schaffen es bis heute mit einem hanebüchen kleinen Etat, das durchzuhalten. Mittlerweile ist sogar der Bundestrainer, man mag ihn kritisieren oder nicht, ein "Freiburger" des Herzens.

    Wenn wir aber sagen, Duisburg ist Rudi-Riegel-Land, und wird es immer bleiben, wenn wir für Blut, Schweiss und Tränen sind (ich bin das übrigens nicht) und nur Kampf haben wollen, dann spricht eigentlich nichts gegen einen Mann wie Karsten Baumann. Das wäre für mich so eine Demarkationslinie für eine weiterführende Diskussion, würde aber mal davon wegführen, immer alles auf die eine Person abzustellen, die sowieso bald wieder weg ist. Ich fand Baumann halbwegs sympathisch, aber es ist eigentlich Unsinn, das zu sagen, denn ich kenne ihn an sich ja kaum. Mich interessiert die Philosophie, die so einer vertritt, und inwieweit sowas deckungsgleich mit dem sein kann, was man sich selbst für seinen geliebten Verein vorstellt.

    Sollen wir in der Haltung bleiben, dass wir es uns aufgrund der Umstände eh nicht aussuchen können? Wie hoch ist das Risiko, wenn wir tatsächlich auf den Nachwuchs gehen? Sparen wir dann soviel, dass wir vielleicht noch ein Jahr in der dritten Liga aushalten, dafür mit einem unverbrauchten neuen Gesicht eine Truppe heranziehen, die uns alle nachhaltig begeistert? Oder müssen wir den Weg äusserster Effizienz beschreiten, den einer wie Baumann wohl eindeutig repräsentiert? Ich glaube, wenn man etwa Runjaic mal ansieht, dann war das, was er für viele verkörperte, das Gefühl, dass der Mann so eine Art von Vision hat, dass Ungeahntes mit dem möglich werden könnte.

    So, wie er hat spielen lassen, liess sich eher nicht drauf rückschliessen, dass alles neu wird. Die Spielkultur wurde doch nur sehr allmählich etwas höher. Runjaic war eigentlich ein Meister der Effizienz. Dennoch verliess einen das Gefühl nicht, dass der mehr in petto hat, dass das Beste erst noch kommt. Insoweit bin ich auch Baumann-Kritiker, dass ich das Gefühl bei dem nicht so richtig hatte. Ist aber ein reines Bauchding, kein Kopfding. Oder nehmen wir die verarmte Trainingskultur: fit ist die Truppe trotzdem, aber wenn so viele den Eindruck haben, dass es dort langweiliger geworden ist, dann kann man vielleicht auch drüber nachdenken, wie modern man so ein Training für Professionelle eigentlich haben möchte. Hier sind unterschiedliche Sichtweisen möglich, ganz unabhängig von der Personalie Baumann. Man kann einerseits sagen, dass das Arbeit ist, und fertig. Oder andererseits auf die Wichtigkeit des Assistenten abstellen, der wie Gruev sein sollte, nicht nur Übungsleiter, sondern leidenschaftlicher Animateur im besten Sinne.

    Und natürlich geht es am Ende auch um Ivo Grlic: tut man dem einen Gefallen, ihn nur als weissen Ritter gegenüber seinen "Angestellten" aufzubauen, der einfach die üblichen Schwierigkeiten im Bezug auf vernünftiges Personal hat, oder hinterfragt man den Dissens zwischen ihm und Baumann, den es zweifelsfrei geben muss, auch zum Beispiel anhand der Personalie Michael Reiter, die ja damit verbunden ist, dass man Ilia Gruev ohne Not hat ziehen lassen? Hätte man nicht auf Vertragserfüllung bestehen sollen (natürlich Standardbeispiel: BVB/Lewandowski)? War das schon die Machtfrage, als Reiter genommen wurde, den Baumann anscheinend nicht wollte? Ist es besser, dass unser neuer Trainer ein Frischling ist, einfach, weil das die Diskussionskultur ermöglicht, die einem Grlic vorschwebt? Ist das Nichtverlängern des Vertrages von Baumann richtig, nicht weil es Baumann ist, sondern weil es immer nur einen Häuptling por Indianerstamm geben sollte, und weil der Posten bei uns schon besetzt ist?

    Das sind meine Fragen so, derzeit. Ob Baumann jetzt was gekränkt ist, seine Augenbrauen und Mundwinkel "süffisant" zucken, oder sogar seine Glatze verdächtig glänzt, finde ich hingegen dermassen uninteressant...und damit mal zu ganz was anderem: wann wünscht man sich nochmal frohe Ostern? Heute schon? Nur, falls man sich nicht mehr sieht? Naja, hiermit erledigt: frohe Ostern euch allen!
     
    isstillnogud und Oliver71 gefällt das.
  4. Kleinenbroicher

    Kleinenbroicher Landesliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2005
    Beiträge:
    1,328
    Zustimmungen:
    2,347
    Das stimmt, aber unnötige Risiken sollte man vermeiden.

    Und den neuen Trainer da jetzt schon hinzusetzen und der Gefahr auszusetzen, dass er schon ohne Kredit in die neue Saison geht, wäre völlig unnötig.

    Egal, wer es wird - er soll vor der neuen Saison bei Null anfangen können.
     
  5. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,002
    Zustimmungen:
    128,471
    Tja, was wäre denn wahrscheinlicher:

    Dass wir das Finale mit Feldhoff respektive dem Neuen oder mit Baumann verlieren?
    Wenn du keine unnötigen Risiken eingehen willst, würde ich sagen: Baumann sollte am 15.Mai nicht auf der Bank
    sitzen. In Essen war es schon knapp genug. Neue Trainer bringen häufig so einen "Neue-Bese-Kehren-Gut-Effekt" mit.
    Zumindest ist die Mannschaft dann erstmal hellwach. Unter Baumann wirkte sie zuletzt recht verschlafen. 60 Minuten lang gegen Elversberg. Über eine Halbzeit in Exxen. 80 Minuten lang in Stuttgart. Ist es vor diesem Hintergrund nicht ein zu großes Risiko, dass der neue Trainer möglicherweise ohne einkalkulierte Pokaleinnahmen klarkommen muss? :)

    Ganz ehrlich: Ich traue JEDEM Trainer (also auch Baumann) zu, dass er das Ding gegen Uerdingen oder Hiesfeld klarmacht. Ich würde nicht aus Angst vor einer Finalteilnahme Baumann freistellen. Nur wenn du schon mit dem Finale argumentierst, sieht du hieran deutlich, dass man dann auch exakt in die andere Richtung argumentieren kann. Am Besten lassen wir das Finale mal komplett bei der Baumann-Frage außen vor. Für mich greifen dann o.g. Gründe, die für eine Freistellung sprechen.
     
  6. Kleinenbroicher

    Kleinenbroicher Landesliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2005
    Beiträge:
    1,328
    Zustimmungen:
    2,347
    Ja, das ist schon richtig, dass man besser ohne Baumann in das Finale gehen sollte - bei allem, was bisher war.

    Aber nicht mit dem Trainer für die neue Saison.

    Dann lieber eine Interimslösung aus dem eigenen Verein.
    Bin ich zwar sonst gegen, aber in diesem Fall wäre das wohl am besten.
     
  7. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,002
    Zustimmungen:
    128,471
    @Kleinenbroicher Ich bin gerade über deinen Sinneswandel etwas überrascht. Du warst doch derjenige, der eine Wiederholung des baumannschen Aufstiegs mit Osnabrück in Duisburg für möglich hielt. Und jetzt traust du ihm nicht einmal mehr das Finale gegen Uerdingen oder Hiesfeld zu. Damit gehst du weiter als ich... :)

    Zeit ist gerade im Fußballgeschäft ein unbezahlbares Gut. Wenn Baumann freigestellt würde und der neue Trainer schon frei wäre, warum dann noch warten? Nur weil er gegen Uerdingen/Hiesfeld verlieren könnte? Ich meine, er sollte dann schon mit der Entwicklung der Mannschaft beginnen. Ansichtssache...
     
  8. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    Gerade, weil es so einfach aussieht, wäre ein Scheitern für den neuen Trainer im Pokalfinale, für das er gar nichts können muss, eine Katastrophe. Ich finde, man sollte der Mannschaft Zeit geben, sich mit der neuen Situation zu befassen. Und ein reguläres Auslaufenlassen des Vertrages, dann grosse Ferien, trägt hierzu bei. Diese Spekulationen in der Presse deuten doch darauf hin, dass da noch mehr kommen wird, wenn man denen die Möglichkeit gibt.

    Eine Freistellung Baumanns wird genau dies bewirken: die laufen dann rum, fragen alle möglichen Leute, und kriegen zehn Antworten mit der Tendenz: "jetzt versinkt der MSV wieder mal im Chaos". Am Ende wird der dicke Herr Kentsch aus Bielefeld wieder sagen, dass er sowas sowieso schon prognostiziert hat, etc. pp. Und wenn es wirklich dazu kommt, dass der Neue keinen brillianten Start hinlegt, wird da sowas von reingegrätscht...nee, muss nicht!
     
    Loud & Proud und Easy_R gefällt das.
  9. football

    football Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    651
    Ort:
    Sporthochschule Köln
    oh mann..... was ist hier los ? sagt mal,warum soll KB denn jetzt auf einmal eine gefahr fürs Pokalendspiel sein ? was glaubt ihr eigentlich was die mannschaft zu diesem schwachsinn hier sagen würde ? die verlieren jetzt aus trotz ? oder spielen deshalb schlecht ? wird doch immer peinlicher hier.hat der eine oder andere hier vieleicht schonmal Mannschaftssport betrieben ?
     
    Easy_R, Ketomo und Organic gefällt das.
  10. Kleinenbroicher

    Kleinenbroicher Landesliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2005
    Beiträge:
    1,328
    Zustimmungen:
    2,347
    Baumann selbst ist keine Gefahr.

    Aber die Stimmung gegen ihn und die Unruhe, die dadurch entsteht, ist es.
     
    Ketomo und Organic gefällt das.
  11. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    Morgen wird man es wissen: wenn wir mit 0:4 untergehen, sollte es Baumanns letztes Spiel gewesen sein. Wenn nicht, nicht.

    Ein "normales" Unendschieden, auch ein "reguläres" 1:2, erst recht natürlich ein Sieg, weisen meiner Meinung nach den Weg.
     
  12. football

    football Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    651
    Ort:
    Sporthochschule Köln

    ja,eine stimmung wie sie hier entstanden ist....... man,raus...den arsch ins Stadion und die jungs nach vorne schreien,auch wenn nicht alles klappt....

    und nicht tagelang hier so einen mist schreiben....... ihr wiederholt euch doch hier seit tagen..... Addy Preißler ,übrigens ein alter Duisburger,hat gesagt,entscheident ist auf dem platz....... und nicht in diesem scheiß internet.......
     
    Organic gefällt das.
  13. WickedWitch

    WickedWitch Portalhexe

    Registriert seit:
    25 Dezember 2010
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    6,322
    Ort:
    Meiderich
    Da sehe ich wenig Gefahrenpotential. Baumann kann hier nen sauberen Abgang machen und das sollten wir uns auch alle wünschen. Ich denke, da die Würfel jetzt gefallen sind, dass es morgen weniger an den Zuschauern als an der Mannschaft liegen wird für gute Stimmung zu sorgen.

    Wenn KB nicht weiter gegen die Fans "nachtritt" und endlich Ruhe im Karton ist (immerhin steht auf der MSV HP das
    :guckstdu: http://www.msv-duisburg.de/main.asp?reiter=aktuelles_p&bgi=yes&mode=aktuell&aid=5656), dann sollte die Sache auch endlich zur Ruhe kommen.)

    Gewinnen wir morgen, und der Gewinn steht in Abhängigkeit zum "wie", ist eh alles wurscht. Verlieren wir morgen, weil die Truppe weiterhin unmotivierte 45 Minuten und naja motivierte 45 Minuten zeigt, dann wird die Reaktion evt. folgen. Sehen wir morgen Kampf & Leidenschaft, dann ist das Ergebnis im Endeffekt egal. Und viel weiter als morgen, möchte ich erst mal nicht blicken.
     
  14. Fan1991

    Fan1991 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1,457
    Ganz genau, aber hast du vielleicht eines der letzten Spiele gesehen?
    Da wurde nicht sehr viel geboten.
    Ob KB oder ein anderer im Finale auf der Bank sitzt ist mir egal, das Spiel muss einfach gewonnen werden.
     
  15. tacheless

    tacheless Landesliga

    Registriert seit:
    9 Februar 2010
    Beiträge:
    1,110
    Zustimmungen:
    1,907
    Ort:
    Duisburg Süd

    Das sind wir absolut auf einer Wellenlänge !!
    genau das habe ich hier vor gut 3-4 Wochen auch schon gepostet.
    Was spricht dagegen, dass sich der neue Trainer, wer immer das auch sein wird, sich bereits einarbeitet ??
    Den Verein und deren Fans kennenlernen, Trainingsstand erkennen und evtl. ändern, etc. etc.

    Der MSV sollte die restliche Zeit bis zur neuen Saison effizent nutzen und nicht einfach so verstreichen lassen !
     
    Old School gefällt das.
  16. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,436
    Zustimmungen:
    16,085
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Übrigens, wenn der Herr Baumann sich die Fans nicht mehr antun will. Ich denke, der Verein würde eine Kündigung zum 1.Mai akzepieren. Mit Ennatz und Uwe Weidemann ständen zwei Trainer mit den notwenigen Lizenzen parat um wenigstens den Pokal zu holen.
     
  17. Butter

    Butter Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Dezember 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    149
    ich frage mich vorher du die Informationen hast über Lekesiz ? ich habe sehr viele Freunde die Rwo durch und durch sind und da habe ich andere Infos , zudem kenne ich bei Rwo interne Leute und von denen weiß ich das Rwo Ihn sehr sehr gerne behalten hätte und die Fans trauteren ihm immer noch hinterher . also Hör einfach mal auf Gerüchte zu nennen oder sag wieso du dir so sicher bist . zudem kann ich erinnern das du noch vor ein paar Monaten Spieler von kfc gefordert hast und sagt jetzt das unsere Spieler meist nur durchwachsen in der Regionalliga gespielt haben ! hast du mal geschaut wo der tolle kfc mit den Spieler die gefordert hast stehen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2014
    Omega, igw459 und Nightwing82 gefällt das.
  18. Butter

    Butter Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Dezember 2013
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    149
    und wenn es so wäre hat der junge soweit ich weiß 26 Tore gemacht diese Saison und alleine deshalb schon verdient mal seine Chance zu bekommen ! die Muss man auch erstmal in der Oberliga schießen oder ? ich denke wenn der junge auch mal wie wegkamp Soviele spiele gespielt hätte dann wäre seine torqoute in der 3 Liga nicht bei 0 wie bei wegkamp . King spielt die letzten Wochen und vielleicht Monate Schrott aber er hat immerhin 13 Buden die hat sonst keiner !
     
    igw459 und 8DoMMe8 gefällt das.
  19. Alte

    Alte Kreisliga

    Registriert seit:
    15 April 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Kopie: Wenn wir aber sagen, Duisburg ist Rudi-Riegel-Land, und wird es immer bleiben, wenn wir für Blut, Schweiss und Tränen sind (ich bin das übrigens nicht) und nur Kampf haben wollen, dann spricht eigentlich nichts gegen einen Mann wie Karsten Baumann.
    Genau das Gegenteil von dem was Du schreibst ist der Fall, wir haben mit einer toll kämpfenden Mannschaft angefangen, die mit CB immer weiter abgebaut hat.
     
    helmut56 und Gerlbacher gefällt das.
  20. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,603
    Zustimmungen:
    29,465
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Da wir uns ja alle hier im " Reich der Spekulationen " bewegen, möchte ich noch eine dzu fügen :

    * Morgen sitzt K.B. das letzte Mal auf der Bank
    * Bei der PK nach dem Spiel verkündet er das ( nach vorheriger Absprache mit Ivo )
    * Am Dienstag nach Ostern " bittet " Ivo die Presse zum Training und stellt den neuen Coach vor

    Wäre auch eine Variante, zumal K.B. ja Osnabrück noch " am Herzen " liegt, es ein Heimspiel ist und Ostern dann den Schnitt bedeuten würde.

    Dazu passt irgenwie :

    Grlic, der seit Tagen Gespräche mit möglichen Neuzugängen führt und deshalb in der halben Republik unterwegs ist, wird Feldhoff einen möglichen Vertrag allerdings nicht mehr vor Samstag unterbreiten können. Wahrscheinlicher ist, dass der neue Coach in den Tagen nach Ostern offiziell vorgestellt wird.

    Link: http://www.reviersport.de/269729---msv-grlic-bei-t-suche-offenbar-fuendig-geworden/#arwa
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2014
    saugi und Thomas gefällt das.
  21. football

    football Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    651
    Ort:
    Sporthochschule Köln

    seit wann glaubt man denn hier einem Thorsten Richter ??? jetzt auf einmal ? ne...der typ geht nicht.... und ich glaube auch nicht das ein Thorsten Richter von Ivo frische news bekommt...... genau so wenig wie einem Retzlaff.... da ist Ivo viel zu vorsichtig....bei so Typen...
     
  22. Easy_R

    Easy_R Landesliga

    Registriert seit:
    1 Oktober 2009
    Beiträge:
    1,511
    Zustimmungen:
    2,289
    Er könnte sich nicht einarbeiten, denn seine Arbeitsverhältnisse könnten sich durch Abgänge und Neuzugänge drastisch verändern. Er könnte jetzt noch ein paar Trainingsschwerpunkte verändern, wenn auch nur leicht, aber das würde sich kaum noch auswirken. Und wenn die letzten vier Spiele auch kein besseres Niveau zu sehen wäre, würde er unter Garantie hier schon abqualifiziert, weil er auch nichts bewirkt hätte.

    Die Lizenz haben wir, glaube ich, noch nicht - können wir es uns (auch unabhängig von der Lizenz) leisten, gleich mal wieder zwei Trainer für drei Monate zu bezahlen?

    Kommt runter.
     
    football gefällt das.
  23. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,147
    Zustimmungen:
    5,136
    De Wit fordert "vernünftigen Abschied"
    http://www.rp-online.de/sport/fussball/msv/de-wit-fordert-vernuenftigen-abschied-aid-1.4185705

    Dem ist - bis nach dem morgigen Spiel - nichts mehr hinzuzufügen
     
  24. MusaMH

    MusaMH Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    2,604
    Zustimmungen:
    5,899
    Ort:
    Mülheim Ruhr
  25. Trueblue

    Trueblue 3. Liga

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,400
    Zustimmungen:
    36,212
    Ort:
    Zebranistan
    Handelt es sich bei dem Amend-Artikel wieder um ein weiteres inszeniertes Störfeuer?

    Wenn nicht, hoffe ich, dass Ivo sich einen Pierre de Wit mal zur Seite nimmt, sollte Letzterer dies der RP tatsächlich so gesagt haben. Für mich sind da wieder einige Äußerungen drin, die man sich - vor allem aber den Fans gegenüber - in der aktuellen Situation besser ersparen sollte.

    Passt "nicht so ganz" zu den abgelieferten Leistungen ALLER Spieler in der Gesamtschau der Rückrunde. Man sollte den Fokus etwas weg nehmen vom scheidenden Trainer, damit keine Zweifel an der grundsätzlichen Einstellung der Spieler zu ihrem Arbeitgeber aufkommen. Und DAS ist eher nicht der vor dem Abschied stehende Trainer - und im übrigen auch nicht der neue.
     
    WickedWitch und Zebra1973 gefällt das.
  26. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,603
    Zustimmungen:
    29,465
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Es verwundert mich ein wenig, dass in letzter Zeit zunehmend Spieler vor Spielen des Vereins Interviews geben, die inhaltlich sich kaum noch mit dem Spiel beschäftigen, sondern eher mit dem Drumherum, aktuell mit der Beeendigung des Trainervetrages zum Saisonende. Ich bin der Meinung, man sollte vereinsmässig da zwar keinen " Maulkorb " verhängen, aber wenn jeder der Akteure den Journalisten irgendwelche Statements ins Mikrofon plappert, sollte da mal eingegriffen werden. Letztlich werden ja auch, wie aktuell von de Wit, Aussagen getätigt, die die gesamte Mannschaft betreffen und ob die einzelne Stimme dazu berechtigt ist, frage ich mich wirklich. Ich kenne nicht die " Medienordnung " beim MSV Duisburg. Interviews direkt nach dem Spiel sind üblich, allerdings kann bei meinem Arbeitgeber auch nicht jeder einem Journalisten irgendwelche Prognosen ausplaudern.
     
  27. force

    force Bezirksliga

    Registriert seit:
    10 Februar 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    510
    nicht reden, vernünftig spielen, - ich bin mal gespannt , ob heute einfachste dinge passen...!
     
  28. Blutwurst

    Blutwurst Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    4,255
    Ort:
    Moers
    "... und kein Prozent nachlassen..." :brueller:
     
    saugi, Meidemicher Opa und Bart_Simpson gefällt das.
  29. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,268
    Zustimmungen:
    15,283
    Ort:
    Auswanderer
    Warum wird eigentlich die schlechte Stimmung der Fans in Bezug auf Baumann so hoch gekocht? Seit wann ist das denn so, und in welch gravierendem Umfang überhaupt? "Baumann raus" seit ein paar Tagen kann als Begründung dafür kaum reichen, das ist einfach zu wenig, um das auf die aktuelle Weise - gerade auch durch Baumann - zu thematisieren. Egal, noch zwei - dreimal schlafen und ein neues Thema beginnt
     
    Easy_R gefällt das.
  30. tacheless

    tacheless Landesliga

    Registriert seit:
    9 Februar 2010
    Beiträge:
    1,110
    Zustimmungen:
    1,907
    Ort:
    Duisburg Süd
    vielleicht, aber bin anderer Meinung. Gehalt für die 2 oder 3 Monate wären sicher Verhandlungssache . Aber seis drum..
    Auch nach dem heutigen Gegurke ( immerhin 3 Punkte) sollte man Baumann einen ordentlichen Abschied gönnen -- und uns Platz 4 !!! :verzweifelt:

    Du hast auf jeden Fall darin Recht : erst mal die Lizenz bekommen...
     
  31. Dickies

    Dickies Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    650
    Ort:
    Weeze
    Ich mache 3 Kreuze wenn der Kerl endlich weg ist. Besser früh als spät. Völlig konzeptlos dieser "Trainer". Ein Kühne sitzt auf der Bank und weiß nicht warum,es sitzt kein Stürmer auf der Bank und man bringt in der 80. einen DM für den einzigen Stürmer der einen Ball halten kann und lässt sich hinten reindrängen und spielt die Konter katastrophal aus. Nächste Saison bitte einen Trainer ,der die Bezeichnung auch verdient hat und sich nicht vor Angst in die Hosen macht.
     
    Bändit und tacheless gefällt das.
  32. Nightwing82

    Nightwing82 Kreisliga

    Registriert seit:
    2 Februar 2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    307
    Kingsley war angeschlagen und wollte runter. Das man dann keinen Stürmer mehr aufe Bank hat ist natürlich nicht so sinnvoll. Aber was sollte Baumann da machen?
     
  33. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Im Vorfeld denken. Da gibt es auch noch eine zweite Mannschaft.
    Wie viel behaemmerter haette es ausgehen wenn wir zurueckliegen und er nichts mehr haette machen koennen ausser Bollman zum Mittelstuermer zu machen ?
    Ein Spiel faengt vor dem Spiel an, nicht erst beim Anpfiff.
     
  34. WickedWitch

    WickedWitch Portalhexe

    Registriert seit:
    25 Dezember 2010
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    6,322
    Ort:
    Meiderich
    Ein oder zwei weitere Stürmer auf die Bank setzen wäre nicht ganz verkehrt, aber das wären dann ja Jungs von den Amateuren, dass geht ja so nicht :rolleyes:
     
    Ingo, Viererkette, BoBaBo und 8 anderen gefällt das.
  35. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    Schon lustig: vom Verein soll eine Art "Maulkorberlass" kommen, aber echt jeder Schnipsel vom allerletzten Wurstblatt wird hier drin mindestens Vierundsechzig mal verlinkt.

    Meine Theorie dazu: wenn keiner klickt, wird auch keiner mehr interviewt. Und wer hier verlinkt, der befördert noch mehr dieser Art von "Information", ob er das will oder nicht.
     
  36. Söäään

    Söäään 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,863
    Zustimmungen:
    11,028
    Ort:
    Moers
    Vorallem was muss das fürn Zeichen an nen Lekesiz oder auch Rybacki sein? Lekesiz bringt Woche für Woche seine Leistungen inner Zweiten, trifft da mehr als ordentlich, dann fällt einer der zwei Stürmer aus und dann nimmt der Baumann lieber gar keinen auffe Bank, als einen selbst... Jugendförderung sieht definitiv anders aus! Da würde ich mir an Lekesiz Stelle auch x mal überlegen, ob ich meinen Vertrag hier verlängere...
     
    Schumi, Meidemicher Opa, Andy15 und 17 anderen gefällt das.
  37. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    @Söäään

    Könnte theoretisch aber auch dran liegen, dass er in der Zweiten einfach noch dringend gebraucht wird, während die Erste in der Liga mehr oder weniger um die berühmte Goldene Ananas spielt, jedenfalls aller Voraussicht nach.
     
  38. Generation Blue

    Generation Blue 3. Liga

    Registriert seit:
    11 August 2006
    Beiträge:
    4,302
    Zustimmungen:
    32,324
    Ort:
    Anne Wedau
    Komisch, dabei spielt eigentlich die Erste eigentlich noch um etwas, nämlich Platz 4. Die Zweite hingegen hat rein Erfolgstechnisch leider nur noch die Ananas und so.
     
    Schumi, Meidemicher Opa, Andy15 und 9 anderen gefällt das.
  39. Dickies

    Dickies Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    650
    Ort:
    Weeze
    Die Amas spielen von Anfang an um die goldene Ananas!

    Die Amas spielen um die goldene Ananas,nicht die Profis. Das ist ein Witz wie du hier ohne jegliche Ahnung ständig Baumann in Schutz nimmst. Dich kann man nicht mehr ernst nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 April 2014
    igw459 gefällt das.
  40. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,801
    Zustimmungen:
    6,516
    Ort:
    K-Field
    Aufgrund der Statuten (-> Aufstieg für die Reserve nur im Aufstiegsfall der I.Mannschaft) haben die Amateure schon in der 1.Spielminute des 1.Spieltages angefangen "die Ananas zu schälen".
     
    C-Bra gefällt das.
  41. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    @Generation Blue

    Ich sehe nicht, dass die Zweite nicht noch aufsteigen könnte, oder hab ich irgendwas verpasst?! Die Zwei-Ligen-Abstands-Regel gibt es meines Erachtens nämlich nicht mehr, das war ein Übergangsding.
     
  42. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,598
    Zustimmungen:
    38,998
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Unfassbar! Wenn ich mir jetzt noch seine Interviews vorstelle "Habe es allen gezeigt" dann bekomm ich das kalte Kotzen :jokes4:
    Wenn wir das NRPF verlieren, wird der Kerl hier mit brennenden Fackeln verabschiedet - und das vollkommen zurecht!

    Naja, um den KLassenerhalt ging es ja schon, aber der war ja früh eingetütet..
     
  43. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,801
    Zustimmungen:
    6,516
    Ort:
    K-Field
    Nur eine DFL-Mannschaft darf eine Zweitvertretung in der jeweiligen Regionalliga haben.
    Damit will der DFB die Flut von Zweitvertretungen in der 4.Spielklasse eindämmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 April 2014
    Schumi und Generation Blue gefällt das.
  44. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    @igw459

    Finde ich zwar unlogisch, aber wenn das stimmt, dann stimmt es wohl. Danke für den Hinweis.
     
  45. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567

    Ja..hast du..wie ueblich. Es sei denn du gingst davon aus, dass wir keine Lizenz bekommen und der EV ueberlebt.
    Es sei denn ich taeusche mich hier hart.
     
    Dickies gefällt das.
  46. Kleinenbroicher

    Kleinenbroicher Landesliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2005
    Beiträge:
    1,328
    Zustimmungen:
    2,347
    Das ist kein Sinneswandel.

    Ich glaube nach wie vor, dass Baumann mit einem aufstiegsfähigen Kader auch bei uns aufsteigen könnte.

    Aber das ist ja jetzt erledigt. Er geht und die Unzufriedenheit mit Baumann unter den Fans ist so groß, dass er jetzt nur noch weiter verlieren könnte.
    Selbst wenn der noch Vierter wird und den Pokal holt, werden die Fans ihm das nicht mehr positiv anerkennen.

    Sollten die letzten drei Ligaspiele jetzt nicht gut laufen, ist da eine Unruhe bzgl. Baumann drin, die im Hinblick auf das Finale zumindest nicht hilfreich wäre.
    Dass die Spieler ein Alibi haben und wissen, dass alles Negative, was jetzt noch kommt, sowieso Baumann angelastet wird, kommt hinzu.
     
  47. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1,837
    Sehe ich komplett anders. Wenn man sieht, wie die Mannschaft unter ihm in der Rückrunde spielt, trotz einer ordentlichen Vorbereitung, Wintertrainingslager und neuzugängen, dann glaube ich eher an den Weihnachtsmann als das er den Aufstieg schaffen würde.

    Die Mannschaft hat mehr Potenzial, als sie zeigt. vielleicht nicht, um diese Saison um den Aufstieg zu spielen, aber um mehr Punkte zuhabn und vor allem sich mehr Torchancen zu erspielen. Das, was die Mannschaft nach vorne zeigt, ist einfach nur katastrophal. Und Baumann reagiert nicht, lässt Spieler wie z.B. King drin, obwohl er nicht spielen dürfte die letzten Wochen, wenn man das leistungsprinzip auch wirklich einhält.

    Ehrlich, bin dankbar, das er die Aufgabe im Sommer übernommen hat, aber ich bin froh, wenn er weg ist. Nicht vom menshclichen her, aber vom Trainer her.
     
    Schumi, WickedWitch und Old School gefällt das.
  48. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,002
    Zustimmungen:
    128,471
    Es muss ausgesprochen werden, was ausgesprochen werden muss. Auch wenn er bald "weg" ist und wir morgen Ostern haben:

    Guckt euch Halbzeit 1 an. So einen Anti-Fußball habe ich beim MSV noch nie gesehen. Nicht unter Reinders, Frank, Litti und nicht mal unter Bommer. Seit Ende der 80er geh ich anne Wedau. Die 12 Jahre davor, in denen ich von den Eltern mitgeschleppt wurde, zähle ich nicht mit. Und wenn ich dann wieder Kleinenbroichers Plattitüden lese, dass es schwierig ist, wenn man selbst das Spiel machen muss, fass ich mir echt an den Kopf. Wer hat denn über weite Strecken die Rolle des Spielmachens bereitwillig übernommen? Die Gäste. Aber selbst gegen Elversberg war es ja nicht anders. Kiel? Exxen? Wehen? Jeder Neutrale, der heute im Stadion war, wird die MSV-Fans beglückwünschen, dass sie sich trotz des Punktepolsters gegen den Trainer ausgesprochen haben.

    Die Aufstellung muss ich ohnehin nicht verstehen. Onuegbu müsste wahrscheinlich noch mit einem gebrochenen Bein Spielen. In Baumanns eindimensionalen Spielsystem unverzichtbar. Lang und weit auf King. Mal umstellen und die junge Garde bringen, liegt fernab seiner Vorstellungskraft. Dem Nachwuchs eine Chance geben. Und mit Atha mal das Flügelspiel von Anfang an beleben.

    Zoundi wird hier aussortiert. Spielt. Kühnes Vertragsverlängerung wird gefeiert. Spielt nicht mehr.

    Ledgerwood nur auf der Bank?!

    Es kann wirklich nur besser werden.
     
    Schumi, Andy15, BoBaBo und 12 anderen gefällt das.
  49. Viererkette

    Viererkette Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,708
    Zustimmungen:
    5,536
    Ort:
    Duisburg
    Ich kann da sabine1975 nur zustimmen, die Auswechsbank hatte null Alternativen im Sturm. Alleine dafür könnte ich Baumann schon..........nach Hause schicken. Dann erneut die Einwechslung von Feisthammel......das war doch bestimmt ein Zeichen an uns Fans. Ich war zumindest kurz Ohnmaechtig geworden und konnte nur noch mit einem Köpi reanimiert werden. Danke hierfür lieber Baumi:stinkefinger:
     
  50. Kleinenbroicher

    Kleinenbroicher Landesliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2005
    Beiträge:
    1,328
    Zustimmungen:
    2,347
    Jo, das mag sein; dass wir unter anderen Trainer versucht haben, mehr spielerisch zu lösen.

    Führte aber dann dazu, dass wir in Konter liefen und solche Spiele eben nicht gewannen.

    Wir haben jetzt eine deutlich positive Heimbilanz, das war die letzten Jahre oft anders.

    Und wir haben die letzten 9 (!) Heimspiele nicht verloren. Da konnten wir sowohl in der Hinrunde (wo ja angeblich alles noch besser war) als auch in den letzten Jahren nur von träumen.
     
    Ketomo und Robbe1967 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden